Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Schwyz
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 8

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
05.04.2013 Schwyz
Löhne
Personen
Work
Oliver Fahrni
Managerlöhne
Unternemensgewinne
Volltext

Victorinox-Chef Carl Elsener [55): „Lohnspanne liegt bei 1:6“. Der Gewinn seiner Firma soll für alle sein, sagt Patron Carl Elsener. Deshalb bemühe er sich um eine sozialverträgliche Lohnpolitik. Work: Herr Elsener, trifft es zu, dass Sie bei Victorinox die Lohnunterschiede bewusst klein halten? Carl Elsener*: Ja. Die Spanne zwischen den höchsten und den tiefsten Löhnen hier in Schwyz liegt bei höchstens 1:6. Dann haben Sie also Mühe, gute Manager zu finden? Nein. Wir haben sehr gute. Warum fragen Sie? (...). Oliver Fahrni.

Work, 5.4.2013.
Personen > Fahrni Oliver. Managerlöhne. Victorinox. 5.4.2013.

Ganzer Text

 

09.03.2009 Bern
Freiburg
Schwyz
Demonstrationen Bern
Personen
Hans Stutz
Faschismus
Pnos
Beobachter sind unerwünscht. Rechtsextreme Kundgebungen. Rechtsextreme demonstrieren im Gegensatz zu anderen meist unter Ausschluss der Öffentlichkeit - wie auch gestern auf dem Bundesplatz. Auch im vergangenen Jahr demonstrierten Rechtsextreme aus dem Umfeld der Pnos am ersten Sonntagnachmittag im März. Im Vorfeld  der SVP-Einbürgerungsinitiative liefen rund 40 Männer und Frauen durch die leeren Strassen von Schwyz. Der Schwyzer Gemeinderat hatte ein Pnos-Demogesuch zwar abgelehnt, doch die Rechtsextremen marschierten trotzdem. Zum Preis allerdings, dass sie unter Ausschluss der Öffentlichkeit spazierten, so wie sie es jeweils auch am 1. Mai tun, wenn sie nach versteckter Mobilisierung in einem unangemeldeten Zug ürberraschend auftauchen - etwa letztes Jahr in Freiburg. (...). Hans Stutz. Bund 9.3.2009
29.07.2006 Schwyz
Faschismus

1. August
Faschismus
Brunnen abgeriegelt. Die Schwyzer Kantonsregierung ist für den 1. August gerüstet. An Kontrollpunkten in Brunnen will sie Rechts- und Linksextreme wegweisen - und damit Auseinandersetzungen im Dorf verhindern. In Brunnen soll das Leben am Bundesfeiertag so normal wie möglich ablaufen, sagte der Schwyzer Polizeikommandant Lorenzo Hutter gestern gegenüber den Medien in Brunnen. Die Polizei sei bereit, für Sicherheit und Ordnung zu sorgen. Rheintalische Volkszeitung 29.7.2006
13.05.2004 Schwyz
Bundesgericht
Einbürgerung


Bundesgericht tut sich schwer. Bundesgericht lässt Einbürgerungen an Gemeindeversammlungen zu - mit vielen Wenn und Aber. Einbürgerungen durch Gemeindeversammlungen sind unter bestimmten Voraussetzungen verfassungskonform - so entschied das Bundesgericht gestern in einem Schwyzer Fall. Es tat sich schwer mit der Urteilsfindung. Mit Foto. Stefan Wyler. Bund 13.5.2004
01.03.1923 Glarus
Luzern
Schwyz
Solothurn
TG Kanton
IGB Internationaler Gewerkschaftsbund
Personen
SABZ
SGB
SMUV Schweiz
VPOD
Robert Bratschi
Karl Dürr
Marie Hüni-Walter
Ausschluss
Finanzen
Gewerkschaftsausschuss
Programm
Statistik
Volltext

Gewerkschaftsausschuss. Donnerstag, den 1. März 1923  versammelte sich der Gewerkschaftsauschuss in Olten zur Erledigung der Jahresgeschärte. Es waren vertreten: 16 Zentralverbände durch 46 Delegierte, das Bundeskomitee durch 7 Mitglieder, 14 Gewerkschaftskartelle durch 16 Delegierte, der  schweizerische Bildungsausschuss und die Sozialdemokratische Partei durch je einen Vertreter. Das Bundeskomitee berichtete über die Erledigung der Arbeitslosenfragen, den Stand der Subventionierung der Arbeitslosenkassen, wobei verlangt wurde, dass den Verbandsvertretern Gelegenheit geboten werde, ihren Standpunkt dem Volkswirtschaftsdepartement, resp. dem Arbeitsamt gegenüber (...).

Der Gemeinde- und Staatsarbeiter, 1923-03-09.
SGB > Gewerkschaftsausschuss 1923-03-01.doc.

Ganzer Text

28.11.1918 Schweiz
Schwyz
Initiativen Schweiz
Strassenbahner-Verband

Bundessteuer
Generalstreik
Militärpflichtersatz
Proporzsystem
Volltext

Auszug aus den Verhandlungen des Verbandsvorstandes vom 28. November 1918. Nachdem sich nun auch im Verbandsvorstand die unheimliche Grippe verabschiedet hat, konnten die Verhandlungen wieder aufgenommen werden. Die vielen Rechtsschutzgesuche, die ihrer Erledigung harrten, sprechen mit aller DeutIichkeit, dass der Spätherbst für unsere Wagenführer die gefährlichste Periode des Jahres ist, doch auch andere, zum Teil sehr interessante Rechtsschutzgesuche standen zur Behandlung, wie z.B. die Frage: Wer bezahlt die Militärsteuer, wenn der Militärdienstpflichtige durch die Bahnverwaltung vom Militärdienst befreit wurde? (...).

Strassenbahner-Zeitung, 1918-12-06. Standort: Sozialarchiv.
Strassenbahner-Verband > Verbandsvorstand 191811-28.doc.

Strassenbahner-Verband. Verbandsvorstand 1918-12-06.pdf

25.05.1918 Oerlikon
Schwyz
Zürich
Abstimmungen Schweiz
AUST
Personen
Strassenbahner-Verband
Johann Siegenthaler
Bundessteuer
Verbandsvorstand
Volltext

Strassenbahner-Verband. Auszug aus den Verhandlungen des Verbandsvorstandes vom 25. Mai 1918. Präsident Johann Siegenthaler, sowie der Kassier und der Sekretär geben Bericht über ihre Tätigkeit ab. Die A.U.S.T. gibt Kenntnis über die Neuregelung der Beitragsfrage. An die Kosten der Abstimmung über die Bundessteuer werden der A.U.S.T. Fr. 100.- bewilligt. Wir möchten die Sektionen ersuchen, das Ihrige ebenfalls zu tun. Beiträge hierfür sind an unseren Verbandskassier zu senden. Auch für die Sektion Oerlikon konnte in der Angelegenheit Promesse Comtesse eine völlige Einigung erzielt werden. Die gleiche Sektion gibt Kenntnis von einer Massregelung und werden die notwendigen Schritte sofort eingeleitet werden. (...).

Strassenbahner-Zeitung, 7.6.1918. Standort: Sozialarchiv.

Ganzer Text

14.03.1918 Altstätten
BS Kanton
Schwyz
Zürich
AUST
Oltener Aktionskomitee
Personen
Strassenbahner-Verband
Johann Siegenthaler
Generalstreik
Sterbekasse
Verbandsvorstand
Volltext

Auszug aus den Verhandlungen des Verbandsvorstandes. Sitzung vom 14. März 1918. Präsident Johann Siegenthaler berichtet über die erfolgte Ausschreibung der Redakteur-Sekretärenstelle der A.U.S.T., für  welche 11 Anmeldungen eingegangen sind, wovon eine wieder zurückgezogen wurde. Von den Sektionen Altstätten, Oerlikon und Biel werden verschiedene Neuanmeldungen bekanntgegeben. Von dem Verein der Angestellten der Schwyzer Strassenbahnen ist ein Schreiben eingelaufen betreffend eventuellen Anschluss an den Verband. (...).

Strassenbahner-Zeitung, 29.3.1918. Standort: Sozialarchiv.

Ganzer Text

1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden