Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Meinisberg
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 24

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
28.11.2010 Meinisberg
Abstimmung

Ausschaffungs-Initiative
Die SVP-Ausschaffungs-Initiative wird am 28. November 2010 mit 315 Ja gegen 165 Nein angenommen. Bieler Tagblatt. Montag, 29.,11.2010
08.03.2010 Meinisberg
Abstimmung

Rentenklau
Die Anpassung des Mindestumwandlungssatzes der Beruflichen Vorsorge - "Rentenklau" - wird in Meinisberg am 6.3.2010 mit 319 Nein gegen 81 Ja abgelehnt. Bieler Tagblatt. Montag, 8.3.2010
23.02.2010 Meinisberg
Orpund
Safnern
Scheuren
Sozialdienst


Es brodelt weiterhin im Sozialdienst. Der regionale Sozialdienst Gottstatt kommt nicht zur Ruhe. Die Angestellten, die gekündigt haben, sind krankgeschrieben. Sie erheben weiterhin Vorwürfe gegen die Behörden. Das Drama des Regionalen Sozialdienstes (RSD) Gottstatt liefert einen weiteren Akt. Dies, obschon ein grosser Teil des RSD-Teams abgesprungen ist. Anfang Jahr wurde bekannt, dass innerhalb von 3 Monaten 5 Angestellte gekündigt haben, eine Frau ist zudem längere Zeit krankgeschrieben. Ende Januar versuchte Orpund, als Sitzgemeinde verantwortlich für den RSD, Ruhe in den Betrieb zu bringen. Der Gemeindeat stärkte der kritisierten Leiterin Brigitte Oser den Rücken. Damit haben die Probleme nicht aufgehört. (...). Mit Foto. Marco Oppliger. Bieler Tagblatt. Dienstag, 23.2.2010
09.11.2007 Meinisberg
Amtsanzeiger

Strukturreform
Neue Struktur für Amtsanzeiger. Die vom Berner Stimmvolk beschlossene Verwaltungsreform wirft ihre Schatten voraus. Betroffen ist auch der Anzeiger Amt Büren. Die Delegiertenversammlung Gemeindeverband Anzeiger Amt Büren unter Leitung von Kurt Mülchi, Meinisberg, nahm den Stand der Neueinteilung der Amtsanzeiger zur Kenntnis und bestimmte das weitere Vorgehen. Mit der Ablösung der Ämter durch Verwaltungsbezirke wird bei den Anzeigern vorweg der Begriff "Amt" wegfallen. Beim Amtsanzeiger Büren läuft bis zum 15. November eine Umfrage von Regierungsstatthalter Rolf Widmer bei den 14 Amtsgemeinden über die Zukunft des Anzeigers. Dazu stellt sich die Frage, ob der Anzeiger als Gemeindeverband AG, Verein oder in einer anderen Form weitergeführt werden soll. Laut Vereinspräsident Jürg Amsler wird der Vorstand dann einen Vorschlag für die Neustrukturierung des Anzeigers ausarbeiten. Bt 9.11.2007
27.08.2004 Meinisberg
Lehrkräfte

Primarschule
Drei gehen, vier kommen. Lehrerwechsel in der Meinisberger Primarschule. Drei Lehrkräfte verlassen das Team, vier neue kommen. BT 27.8.2004
26.08.2004 Meinisberg
Turnhalle
Gemeindeversammlung

Sanierung
Turnhalle
Dorfkultur besteht weiter. Umnutzung der Alten Turnhalle. Nach harten Wortgefechten, aber mit grossem Mehr, haben die Meinisberger an der Gemeindeversammlung vom Dienstagabend die Umnutzung der alten Turnhalle für 750'000 Franken gutgeheissen. BT 26.8.2004
25.08.2004 Meinisberg
Gemeindeversammlung

Turnhalle
Dorfleben geht weiter. Meinisbergs Vereine können aufatmen: die alte Turnhalle wird für 750'000 Franken zur Mehrzweckhalle umgebaut. Die Gemeindeversammlung hat den Kredit gestern Abend mit grossem Mehr bewilligt. BT 25.8.2004
10.08.2004 Meinisberg
Gemeindeversammlung

Turnhalle
Meinisbergs verwunschenes Schloss. Sanierung der "Alten Turnhalle". Der Meinisberger "Chutzensaal" wäre für Vereinsanlässe ideal. Doch der ist unzugänglich. Jetzt will die Gemeinde die "Alte Turnhalle" für 750'000 Franken als Ersatz für den "Chutzensaal" sanieren. Mit Foto. Samia Guemi. BT 10.8.2004
10.06.2004 Meinisberg
Gemeindeversammlung

Mehrzweckhalle
Reicht es jetzt für eine Mehrzweckhalle? Guter Rechnungsabschluss. Auch wenn erneut über einen guten Rechnungsabschluss befunden werden konnte, fragten einige Stimmberechtigte, ob sich die Gemeinde den Ausbau der alten Turnhalle in eine Mehrzweckhalle leisten könne. Mit Foto. BT 10.6.2004
28.05.2004 Meinisberg
Gemeinderat

Turnhalle
Mehrzweckhalle. Der Dorfverein und der Gemeinderat wollen die alte Turnhalle in eine Mehrzweckhalle umwandeln. Eine Arbeitsgruppe hat dieses Umnutzungsprojekt auf die Beine gestellt und den Architekten Kurt Löffel zur Ausarbeitung beauftragt. Das Projekt wird am 24. August an einer ausserordentlichen Gemeindeversammlung vorgestellt und zur Genehmigung und Kreditbewilligung unterbreitet. BT 28.5.2004
16.05.2004 Meinisberg
Abstimmung

AHV-Revision
Die 11. AHV-Revision wird mit 332 Nein gegen 121 Ja abgelehnt. Bund 17.5.2004
16.05.2004 Meinisberg
Abstimmung

Tram Bern West
Das Projekt Tram Bern West wird mit 241 Nein gegen 160 Ja abgelehnt. Bund 17.5.2004
02.10.2003 Büren
Lengnau
Meinisberg
Feuerwehr

Ausbildung
Gemeinsame Ausbildung. Rund alle 2 Jahre führen die Feuerwehren Lengnau-Pieterlen-Meinisberg mit der Zivilschutzregion Amt Büren Nord eine gemeinsame Ausbildung durch. Mit Foto. BT 2.10.2003
02.10.2003 Lengnau
Meinisberg
Pieterlen
Feuerwehr


Gemeinsame Ausbildung. Rund alle 2 Jahre führen die Feuerwehren Lengnau-Pieterlen-Meinisberg mit der Zivilschutzregion Amt Büren Nord eine gemeinsame Ausbildung durch. Mit Foto. BT 2.10.2003
19.05.2003 Meinisberg
Abstimmung

Mieterschutz
Die Initiative „Ja zu fairen Mieten“ des Mieterinnen- und Mieter-Verbandes Schweiz wird mit 314 Nein gegen 91 Ja abgelehnt. Bund 19.5.2003
29.11.2002 Meinisberg
Gemeindeversammlung

Budget
Ein Silberstreifenam Horizont. Bei der Vorstellugn des Finanzplanes an der Budgetgemeindeversammlung konnte der Finanzvorsteher Hoffnung aufkommen lassen. Der Voranschlag pro 2003 zeigt abe rote Zahlen. Mit Foto. BT 29.11.2002
24.11.2002 Meinisberg
Abstimmung

Arbeitslosenkasse
Das revidierte ALVG wird mit 252 Ja gegen 167 Nein angenommen. Bund 25.11.2002
24.11.2002 Meinisberg
Abstimmung

Flüchtlinge
Die SVP-Asyl-Initiative wird mit 218 Ja gegen 204 Nein angenommen. Bund 25.11.2002
23.09.2002 Meinisberg
Abstimmung

Wahlkreisreform
Der Wahlkreisreform wird mit 305 Ja gegen 98 Nein zugestimmt. BT 23.9.2002
25.10.2000 Meinisberg
EW


Meinisberg. Gemeinde plant EW-Verkauf. Bund 25.10.2000
03.12.1939 Meinisberg
BM Busbetriebe Biel-Meinisberg AG, Orpund

Liniennetz
Mit Volksbeschluss stimmt der Souverän von Biel dem Antrag der Behörden zu. Die Betriebsumstellung und die damit verbundene Entfernung der Geleise auf der Strecke Biel Bahnhof-Mett gilt als Todesstoss für die Biel-Meinisberg-Bahn (BMB). Es erfolgt deshalb die Umstellung auf Autobusbetrieb auf dieser Linie. Chronik VB Biel
08.09.1918 Biel
Meinisberg
ATB Madretsch
Generalstreik
Personen
Robert Grimm
Generalstreik
Es liegt noch ein Einladungsschreiben von der Sozialdemokratischen Partei vor zur Beteiligung am Volkstag in Meinisberg am Sonntag, 8.9.1918, wo Genosse Robert Grimm eine Rede halten wird. Anstelle von Grimm referierte Genosse Bellina. Protokoll ATB Madretsch Monatsversammlung 4.9.1918
08.09.1918 Meinisberg
SP

Volkstag
Es liegt noch ein Einladungsschreiben von der Sozialdemokratischen Partei vor zur Beteiligung am Volkstag in Meinisberg am Sonntag, 8.9.1918, wo Genosse Robert Grimm eine Rede halten wird. Anstelle von Grimm referierte Genosse Bellina. Protokoll ATB Madretsch
01.01.1911 Meinisberg
Verkehrsbetriebe

Liniennetz
Projekt für eine neue Strassenbahnlinie Biel-Bahnhof-Mett als Netzerweiterung der städtischen Strassenbahn sowie als Anschlusslinie zur Bahn Biel-Meinisberg (BMB). Chronik VB Biel
1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden