Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Verkehrsbetriebe Biel
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 82

1 2 3 4
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.05.2013 Biel
Personen
Verkehrsbetriebe Biel
VPOD Biel VB
Hans-Rudolf Löffel
Christoph Schlatter
Arbeitssicherheit
Gewalt
Überwachung
Volltext

Nach Messerottacke – VPOD Biel verlangt Videokameras in Bussen. Gegen Gewalt. Eine Messerottacke in einem Bus in Biel bringt dos Thema Gewalt neu aufs Tapet: Wie können Angestellte im Service public besser geschützt werden? Der VPOD Biel verlangt die Überwachung mit Videokameras. Wie gefährlich sind Jobs im öffentlichen Dienst? Die Frage brennt nicht nur im Nahverkehr. Anzeigen wegen Gewalt und Drohung gegen Beamte nehmen überhaupt zu, wie die Kriminalstatistik zeigt. (...).  Christoph Schlatter.

VPOD Schweiz, 1.5.2013.
VPOD Biel > Gewalt. Verkehrsbetriebe Biel. VPOD. 2013-05-01.

Ganzer Text

 

03.04.2013 Biel
Personen
Verkehrsbetriebe Biel
VPOD Biel
VPOD Biel VB
Hans-Rudolf Löffel
Peter Staub
Gewalt
Überwachung
Volltext

Nach Messerattacke – VPOD verlangt Video-Kameras in Bieler Bussen. Die Gewerkschaft VPOD verlangt, dass das Personal der Verkehrsbetriebe Biel besser geschützt wird. Deshalb müsse jetzt die Video-Überwachung eingeführt werden. Nach der Messerattacke von gestern Dienstag müsse nun gehandelt werden. „Wir verlangen, dass in allen Bussen eine Video-Überwachung eingerichtet wird“, verlangt der Präsident des VPOD Biel, Hans Rudolf Löffel. Der Umgang mit Chauffeuren und Kontrolleuren sei in den letzten Jahren zunehmend härter geworden. (...). Peter Staub.

VPOD Biel, 3.4.2013.
VPOD Biel > Gewalt. Verkehrsbetriebe Biel. VPOD. 2013-04-03.

Ganzer Text

 

10.12.2012 Biel
GBLS Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Arbeit auf Abruf
Arbeitsbedingungen
ESB
Lohndumping
Verkehrsbetrieb
Volltext

Medienmitteilung des Gewerkschaftsbundes Biel-Lyss-Seeland (GBLS) Biel-Bienne.  Gewerkschaftsbund Biel-Lyss-Seeland (GBLS) protestiert gegen die prekären Arbeitsbedingungen bei den Verkehrsbetrieben Biel-Bienne (VB). Auslagerungs-Alarm: Das VB-Dumping darf sich beim ESB nicht wiederholen! Beschäftigung im Stundenlohn, aufgezwungene Teilzeitanstellungen und Arbeit auf Abruf: Das „Bieler Tagblatt" prangert in der Ausgabe vom 10. Dezember 2012 zu Recht die Dumping-Politik der Verkehrsbetriebe Biel-Bienne (VB) an. (...).

GBLS, 10.12.2012.
GBLS > Verkehrsbetriebe Biel. Arbeitsbedingungen. GBLS 10.12.2012.

Ganzer Text

 

01.04.2010 Biel
Personen
Verkehrsbetriebe Biel
Silvia Carsana
Ada Pettersson

Elchtest in Biel. Ada Pettersson, Busfahrerin bei den Verkehrsbetrieben der Stadt Biel. Ada Pettersson führt - so beschreibt sie es selbst - zwei Leben, eines als Mutter und eines als Busfahrerin. Es ist nicht immer leicht, beide unter einen Hut zu bringen. Ihre Energie und ihr Humor unterstützen sie bei diesem täglichen Elchtest. Unser Treffpunkt ist sehr passend gewählt. Nicht weil sich nebenan der Schriftsteller Peter Bichsel mit seinem Tischnachbarn unterhält, sondern weil wir von unserem Platz im Bieler Restaurant "Rotonde" den abendlichen Verkehr gut überblicken können. Ich achte vor allem auf den Arbeitsort von Ada Pettersson: die roten Busse der Verkehrsbetriebe. (...). Mit Foto von Ada Pettersson. Silvia Carsana. VPOD-Magazin, April 2010

16.09.2006 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
"Bahnhofstrasse ist keine Begegnungszone". Christoph Kneuss, der Direktor der Bieler Verkehrsbetriebe, hält nicht viel von weiteren Verkehrsberuhigungen in der Bahnhofstrasse. Interview. Foto Olivier Gresset. Martin Arn. BT 16.9.2006
25.04.2005 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Einweihung
Ein Fest mit Zugkraft. Die Verkehrsbetriebe Biel luden zum Einweihungsfest. Das Volk liess sich nicht zweimal bitten. Mit Foto. Samia Guemi. BT 25.4.2005
25.04.2005 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Eröffnung
Die Busse riefen - Biel kam. Ein bisschen Kultur, viel Nostalgie und Technik: Das Einweihungsfest des VB-Neubaus traf den Geschmack. Fotos Olivier Gresset. Samia Guemi. BT 25.4.2005
05.04.2005 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Haltestellen
Die Geschichte eines Lecks. Wasser im Dach. Nässe in den Häuschen der Bushaltestellen am Bahnhof. Bei Regen tropft es auf die Sitzbänke. Chronik einer langen Suche nach Verantwortlichen und nach Lösungen für das Leck. Foto Beat Gehri. Beat Gehri. BT 5.4.2005
29.07.2003 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Pensionierung
"Ich habe mich nie gelangweilt". Pensionierung. 38 Jahre lang ist J.A. mit dem Bus durch Biel gefahtren. Der ehemalige Fahrdienstangestellte freut sich nun auf einen Ruhestand mit Reisen, Velofahren und Wandern. Mitr Foto. BT 29.7.2003
07.08.2002 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Radio
Weit übers Ziel hinaus. Stadtrats-Motion: Radios in VB Bussen. Stadtrat Markus Habegger (parteilos) fordert in einer Motion, Radios für VB-Chauffeure zu installieren. Aber die VB sind nicht mehr städtisch, private Radios bereits erlaubt, das Anliegen nicht
12.12.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Tarife
Bieler Tarife: Nicht erhöht. Ein Antrag auf neue Preise der Verkehrsbetriebe zurückgezogen. Der Chef der Bieler Gemeindebetriebe, Jean-Pierre Berthoud, hat nach einer längeren Diskussion im Stadtrat die neuen Tarif- und Transportvorschriften für die Städtischen Verkehrsbetriebe zurückgezogen. Bund 12.12.1987
09.12.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Abstimmung
Schmutzige Wäsche. Nach der Rückweisung des Konzepts 84 der Bieler Verkehrsbetriebe. Der Bieler Gemeinderat hat eigentlich keine Zeit, seine Niederlage vom vergangenen Wahlsonntag zu verdauen. Bevor aber die Zukunft des öffentlichen Verkehrs in Biel wieder an die Hand genommen werden kann, wäscht die Bieler Exekutive noch eigene, schmutzige Wäsche, während andere schon an ein neues Gesamtkonzept denken. BB 9.12.1987
06.12.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Abstimmung
Am 6.12.1987 wird in Biel über das Konzept 84 der Städtischen Verkehrsbetriebe abgestimmt. BT 4.11.1987
01.12.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
Vorlage nochmals überdenken. Die Meinung der Heimatschutz-Bauberater zum VB-Konzept 84. Das VB-Konzept 84 stösst auf vielerlei Sympathien. Gleichwohl hegt der Heimatschutz Bedenken. Er befürchtet, dass die Stadt samt Bewohnern und Bausubstanz so zurechtgestutzt werden sollen, dass sie dem VB-Konzept entsprechen. BT 1.12.1987
26.11.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Abstimmung
Die Verkehrsbetriebe attraktiver machen - aber wie? Kontradiktorisches Podiumsgespräch über die VB-Abstimmungsvorlage. Das Angebot der Verkehrsbetriebe muss verbessert werden - darin waren sich die Teilnehmer des kontradiktorischen Podiumsgesprächs vom Dienstagabend, 24.11.1987 einig. Völlig entgegengesetzt waren die Meinungen jedoch darüber, ob die den Stimmbürgern unterbreitete 7,5-Millionen-Vorlage der richtige Weg sei, um dieses Ziel zu erreichen. Von der besten verwirklichbaren Lösung sprachen die Befürworter. „So nicht", sagten die Gegner. BT 26.11.1987
05.11.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
Abstimmungsvorlage erhält Opposition. Eine der neun (!) Bieler Gemeindeabstimmungsvorlagen am 6. Dezember betrifft das "Konzept 84" zur Attraktivierung der Städtischen Verkehrsbetriebe. TW 5.11.1987
04.11.1987 Biel
Personen
Verkehrsbetriebe Biel
Kurt Affolter
Otto Arnold
Margrit Trüssel
Markus Wick
Abstimmung
Eine "ökologische Chalberei". Komitee gegen Konzept der Verkehrsbetriebe gegründet. Am 6. Dezember 1987 hat die Bieler Bevölkerung über das Konzept 84 der Städtischen Verkehrsbetriebe abzustimmen. Über eine Vorlage, die aber von gewissen (linken) Kreisen bekämpft wird. Weil das Konzept "offensichtlich Mängel aufweist", ist ein Oppositionskomitee gegründet worden, dem unter anderen Kurt Affolter, Markus Wick (Poch) und Margrit Trüssel (SP) angehören. Fürsorgedirektor Otto Arnold ist wohl nicht Komiteemitglied, er verfolgt jedoch die Aktivitäten, wie gestern an einer Pressekonferenz im Restaurant La Fontaine bekannt wurde, BT 4.11.1987
01.09.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
Die Autobus-Linie 59 erschliesst das Bözingenmoos ab 1.9.1987. BT 1.9.1987
31.08.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
Erschliessung der Industriezone Bözingenfeld durch die Neue Autobuslinien 59 der Städtischen Verkehrsbetriebe am 31.8.1987. Verkehrsbetriebe Biel 26.8.1987
21.08.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
Bieler Busse: Ampeln auf Grün. Stadtrat genehmigte gestern Abend das Konzept 84. Endlich<: Der Stadtrat hat gestern Abend die Realisierung des Konzeptes 84 bewilligt und erteilte somit grünes Licht für die Attraktivierung der Städtischen Verkehrsbetriebe. BT 21.8.1987
18.08.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Angebot
Immer mehr Bieler fahren Bus. Städtische Verkehrsbetriebe zufriedne mit dem Jahr 1986. BT 18.8.1987
10.08.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
Bus systematisch fördern. Attraktivere Verkehrsbetriebe Biel. In der Stadt Biel soll der öffentliche Verkehr systematisch gefördert werden. Verschiedene Massnahmen sollen die Attraktivität der Busse fördern und der Bevölkerung das Umsteigen erleichtern. TW 10.8.1987
05.08.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
Der öffentliche Verkehr verändert das Stadtbild. Die Vorlage zur Realisierung des Konzepts 84 sieht neue Terminals, Sperrungen von Strassen und Parkplatzaufhebungen vor. BT 5.8.1987
19.06.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Liniennetz
Mit dem Bus ins Bözingenfeld. Stadtrat genehmigte Pendellinie und hilft, die Leugene zu sanieren. Arbeitende in der Industriezone Bözngenfeld können in Zukunft auf ihr Privatauto verzichten: Einstimmig bewilligte der Stadtrat meinen Autobuspendelverkehr zwischen Mett und Bözingen, der am Morgen, Mittag und Abend verkehren wird. BT 19.6.1987
16.05.1987 Biel
Verkehrsbetriebe Biel

Direktion
"Billiger geht’s nicht". 5 Fragen an Alfred Forrer, Direktor der Städtischen Verkehrsbetriebe Biel. BB 16.5.1987
1 2 3 4


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden