Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Grossratswahlen
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 36

1 2
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
15.11.2009 Biel
Arbeitslosenkasse
Gastgewerbe
Grossratswahlen
Unia Biel-Seeland
Daniel Hügli
Ivan Kolak
Emilie Moeschler
Corrado Pardini
Strada
13. Monatslohn im Gastgewerbe.Rund 200'000 Arbeitnehmende arbeiten im Gastgewerbe. Sie dürfen mit dem neuen GAV zufrieden sein/Viele Stellensuchende stehen massiv unter Druck. Als Sonia Savini Anfang Jahr die Leitung der regionalen Unia-Arbeitslosenkasse Biel-Seeland-Kanton Solothurn übernahm, schlug die Wirtschaftskrise voll auf den Seeländer Arbeitsmarkt durch/Immer mehr ohne Arbeit/Gewerkschaften legen 20% zu/Coop: +2,8% bei Mindestlöhnen/Arbeitgeber missachten den Vertrag. Die Zustände im Detailhandel sind skandalös. Die Arbeitgeber halten sich nicht an der Normalarbeitsvertrag (NAV), den sie mit den Gewerkschaften ausgehandelt haben/"Mein letztes Jahr ist mein schwierigstes Jahr. Heinz Schwab, Agie Charmille, kurz vor seiner Pensionierung/2 Prozent mehr Lohn!/ Pardini, Hügli, Moeschler, Kolak! An den Grossratswahlen vom nächsten Frühling setzt die Unia Biel-Seeland auf Junge. Strada Nr. 24, 15.11.2009
15.11.2009 BE Kanton
Grossratswahlen
Personen
Unia Biel-Seeland
Daniel Hügli
Ivan Kolak
Emilie Moeschler
Corrado Pardini
Grossratswahlen
Pardini, Hügli, Moeschler, Kolak!. An den Grossratswahlen vom nächsten Frühling setzt die Unia-Biel-Seeland auf Junge. Der Sektionsvorstand hat folgenden Kandidaturen seine Unterstützung zugesagt:
Corrado Pardini. Bisheriger Grossrat, Präsident des Gewerkschaftsbundes des Kantons Bern und Geschäftsleitungsmitglied der Gewerkschaft Unia.
Daniel Hügli. Leiter der Unia-Biel-Seeland und Präsident des Gewerkschaftsbundes Biel-Lyss-Seeland.
Emilie Moeschler. Vorstandsmitglied des Gewerkschaftsbundes Biel-Lyss-Seeland und Fraktionspräsidentin der SP im Bieler Stadtrat.
Ivan Kolak. Metallbauer, Vorstandsmitglied der Unia Biel-Seeland und Mitglied der Unia-Jugendgruppe. (...). Mit Fotos. Strada Nr. 24. 15.11.2009. Archiv Schaffer
12.07.2008 BS Kanton
Grossratswahlen

SP
11.04.2006 Lengnau
Grossratswahlen

SP
"Wir sind die Bauernopfer". Dank Quote und Glück sind die Seeländer Romands wieder zu fünft im Grossen Rat. Obwohl 3 der Sitze an ihre welschen Schwesterparteien gingen, mag man sich bei SP und FdP nicht darüber freuen. Mussten den Quoten-Romands weichen: Adrian Dennler (FdP) und Ueli Scheurer (SP). Mit Fotos. Andrea Sommer. BT 11.4.2006
13.04.2005 Neuenburg
Grossratswahlen
Regierungsratswahlen


Der Spielraum ist eng. Doppelte Mehrheit für Neuenburgs Linke nach stiller Wahl. In Neuenburg sind Regierung und Parlament künftig in links-grüner Hand. Die Konstellation ist historisch, der Einfluss aber begrenzt. Denn das neue Parlament steht eher weiter rechts als das alte: Die SVP hat gemässigte Bürgerliche verdrängt. Denise Lachat Pfister. Bund 13.4.2005
13.04.2005 Neuenburg
Grossratswahlen
Regierungsratswahlen


Linke Parteien triumphieren auf der ganzen Linie. Nach ihrem knappen Sieg bei den Grossratswahlen erobern die links-grünen Parteien auch die Mehrheit in der Neuenburger Regierung. BT 13.4.2005
26.10.2004 Bern
Grossratswahlen


Erfolg für türkische Migranten. Ins basel-städtische Kantonsparlament sind 5 Migranten aus der Türkei gewählt worden. Die Mitglieder von SP- und grüner Fraktion sollen den Austausch zwischen Einwanderern und Einheimischen fördern. "Wir übernehmen jetzt auch politische Verantwortung", sagt der neu gewählte Grossrat Mustafa Atic. Der Eingebürgerte wurde mit 2 anderen türkischen Migranten und 1Migrantin auf der SP-Liste gewählt. BT 26.10.2004
25.10.2004 BS Kanton
Grossratswahlen

SP
Linke gewinnt im Grossen Rat 11 Sitze. FdP, LDP und CVP verlieren - SD fliegt raus. Die bürgerlichen Parteien werden in den nächsten 4 Jahren im Grossen Rat aus einer Minderheitsposition heraus politisieren müssen. Mit Grafik. Peter Wittwer. BaZ 25.10.2004
25.10.2004 BS Kanton
Grossratswahlen

Grünes Bündnis
Linksrutsch bei den Basler Grossratswahlen. Siegerin der Basler Wahlen ist die Linke: Im Grossen Rat legen SP und Grüne markant zu. Die SVP gewinnt leicht, die anderen bürgerlichen Parteien verlieren. Peter W. Frey. TA 25.10.2004
25.10.2004 BS Kanton
Grossratswahlen
Regierungsratswahlen

SVP
Fünf auf einen Streich, Zanolari chancenlos. Bürgerliche Mehrheit in der Regierung wackelt. SP und Grüne legen im Grossen Rat markant zu. SP und Grüne gehen als Gewinner aus den Basler Gesamterneuerungswahlen hervor. Sowohl bei den Regierungs- als auch bei den Parlamentswahlen legt die Linke zu. Die bürgerlichen Parteien verlieren Sitze im Grossen Rat, während die SVP leicht zulegt. Foto Erwin Zbinden. Robert Bösiger. BaZ 25.10.2004
06.10.2004 BS Kanton
Grossratswahlen

Armut
Die Armutsliste setzt auf Protestwähler. Die Liste gegen Armut und Ausgrenzung will auch SVP-Wählerinnen und -Wähler ansprechen. Auf der Liste 13 wollen Sozialhilfebezüger und IV-Rentner in den Grossen Rat einziehen. Sie fordern mehr Gerechtigkeit und einen Kampf gegen die Armut. Foto Dominik Plüss. Timm Eugster. BaZ 6.10.2004
14.04.2002 BE Kanton
Grossratswahlen
Regierungsratswahlen

Wahlen
Am 14.4.2002 werden die Wahlen für den Grossen Rat und Regierungsrat durchgeführt
13.04.2002 Biel
Grossratswahlen
Corrado Pardini
Hans Stöckli
SP
Stöckli, Pardini und Sutter. Bei den Grossratswahlen im Amtsbezirk Biel haben SP und SVP je einen Sitz zu Lasten von FDP und FPS gewonnen. Neu in den Grossen Rat gewählt wurden Hans Stöckli, Corrado Pardini (beide SP) und Andreas Sutter (SVP). Rolf Iseli (FDP) schaffte die Wiederwahl nicht. Im Wahlkreis Seeland West blieb die Verteilung unverändert, doch verlor die SP Nidau einen Sitz an die SP Erlach, während die SVP Nidau einen Sitz zu Lasten der SVP Erlach gewann. Neu gewählt wurden Charles Stucki, Stefan Schwab, Béatrice Struchen (alle SVP) und Therese Salzmann (SP). Im Wahlkreis Seeland Ost gewann überraschend die EVP den zusätzlichen Sitz. Neu gewählt wurden Andreas Blank, Ueli Spring (beide SVP) und Margrit Staub (EVP). BT 13.4.2002
25.03.2002 Biel
Grossratswahlen

DV
Der GBLS führt am Montag, 25.3.2002 mit Beginn um 19 Uhr im Rest. Romand in Biel seine ordentliche DV durch. Traktanden: Protokoll Jahresberichte, Rechnung 2001, Budget 2002, Jahresziele 2002, Wahlen, Mitteilungen, Grossratswahlen.
29.10.2001 Biel
GBLS Biel
Grossratswahlen

Grossratswahlen
GBLS
Der GBLS führt am 29.10.2001 in Biel eine a.o. DV durch. Hauptthema: Grossratswahlen 2002. Die von den Gewerkschaften nominierten Kandidaten und Kandidatinnen stellen sich vor. Jahresbericht GBLS 2001
19.04.1998 BE Kanton
Grossratswahlen
Regierungsratswahlen

Regierungsratswahlen
Wahlen
Am 19.4.1998 werden die Wahlen in den Regierungs- und Grossrat durchgeführt
28.08.1997 Biel
Gewerkschaftsbund Biel
Grossratswahlen

Grossratswahlen
Gewerkschaftsbund Biel
Die GL des GBB Biel führt am Donnerstag, 28.8.1997 mit Beginn um 9 Uhr im GBI-Sitzungszimmer eine Sitzung durch. Traktanden: Protokoll 21.8.1997, Korrespondenzen, Grossratswahlen 1998, Arbeitszeitverkürzung, SP, Arbeitsvertrag für Sekretär, Beat Schaffer. Protokoll Beat Schaffer GL des GBB Biel 28.8.1997
21.08.1997 Biel
Gewerkschaftsbund Biel
Grossratswahlen

Arbeitszeitverkürzung
Grossratswahlen
Gewerkschaftsbund Biel
Die GL des GBB Biel führt am Donnerstag, 21.8.1997 mit Beginn um 9 Uhr im GBI-Sitzungszimmer eine Sitzung durch. Traktanden: Protokoll 14.8.1997, Kurz-Info GBB Biel Nr. 1, August 1997, Gruppe Widerstand, SMV, Grossratswahlen 1998, Aktionstag VPOD vom 30.10.1997, Arbeitszeitverkürzung, Fusion GBB Biel mit GB Lyss-Seeland, SP Biel, Arbeitsvertrag für den Sekretär, SP-Gemeinderäte und Gemeinderätinnen, Beat Schaffer. Protokoll GL des GBB Biel 21.8.1997
14.08.1997 Biel
Gewerkschaftsbund Biel
Grossratswahlen

Grossratswahlen
Gewerkschaftsbund Biel
Die GL des GBB Biel führt am Donnerstag, 14.8.1997 mit Beginn um 9 Uhr im GBI-Sitzungszimmer eine Sitzung durch. Traktanden: Protokoll 7.8.1997, Pressetext im BT, Anwaltsrechnung von Alfred Müller, Faxgerät für das Sekretariat, Grossratswahlen 1998, Aktionstag VPOD vom 30.10.1997, Expo 2001, Fusion GBB mit GB Lyss-Seeland, SP Biel, Arbeitsvertrag für den Sekretär, Pflichtenheft für den Sekretär. Protokoll GL GBB Biel 14.8.1997
18.11.1992 Biel
Grossratswahlen


Reden worüber? Sendung von Radio DRS zu den Bieler Wahlen. Ruedi Wirz. TW 18.11.1992
08.04.1992 Brugg
Grossratswahlen
Solothurner AZ
SP

EU
Grossratswahlen
SP
Regierungs- und Grossratswahlen im Zentrum. DV der SP Bezirk Brugg. An der DV der SP Bezirkspartei Brugg in Wohlen setzte Präsident Kurt Wernli die Schwerpunkte für das laufende Jahr. Anschliessend sprach Hans-Ulrich Salm zum Thema Schweiz und Europa. SoAZ 8.4.1992
20.01.1992 BS Kanton
Grossratswahlen


Gewinne für APS und SPS. Bund 20.1.1992
02.03.1989 AG Kanton
Auto-Partei
Grossratswahlen

Grossratswahlen
Raubt Auto-Partei dem Aargauer Freisinn Sitze? Das Aargauer Stimmvolk wählt am kommenden Wochenende ein neues Kantonsparlament: 943 Kandidaten aus 12 Parteien. Bund, 2.3.1989
27.02.1989 Biel
Gewerkschaftsbund
Grossratswahlen

Grossratswahlen
Gewerkschaftsbund
Der GBB Biel führt am Montag, 13.3.1989 mit Beginn um 9 Uhr im SMUV-Sitzungszimmer eine GBB Sekretärenkonferenz durch. Traktanden. Mitteilungen, 1. mai 1989, DV GKB vom 22.4. 1989 im Kongresshaus, Grossratswahlen 1990 Gemeinsame Liste mit der SP, Neue SP-Zeitung Rotonde, Initiative kommunaler Wohnungsbau, 100 Jahre GBB Biel, Finanzielle Probleme des GBB Biel, Verschiedenes, Aussprache mit der SP. Einladung GBB Biel 27.2.1989
29.04.1986 Bern
Grossratswahlen


Triumph für die Freie Liste. Verluste der Regierungsratsparteien bei den bernischen Grossratswahlen. Mit Grafik. BT 29.4.1986
1 2


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden