Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Zentralbibliothek
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 55

1 2 3
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.07.2017 Zürich
Personen
VPOD-Magazin
Zentralbibliothek
Christoph Schlatter
Jubiläum
Volltext
Ein schön gemachtes Buch feiert das Jubiläum einer Zürcher Institution – „Wissen im Zentrum: 100 Jahre Zentralbibliothek“. Zettelwirtschaft. Die Zentralbibliothek Zürich feiert ihr 100-jähriges Bestehen. Der schöne Jubiläumsband schält wesentliche Entwicklungen heraus, etwa jene von der Zettel- zur Datenwirtschaft. Auch die Arbeitsbedingungen und die Organisation des Personals kommen zur Sprache. Vor 100 Jahren wurden in Zürich die Stadt- und die Kantonsbibliothek in einem Neubau vereinigt. Der Band, der dieses Jubiläum feiert, ist eine Augenweide. Die Geschichte und damit die Bestände der Vorläuferinstitutionen reichen ja viel weiter zurück. Davon zeugen die Bilder: Die drei Stadtheiligen tragen ihre Köpfe unterm Arm in einem Gebetbuch aus dem 15. Jahrhundert. Aus dem 16. Jahrhundert stammt ein Mini-Koran. Landkarten und Stadtpläne finden sich. Der frühe Globi von 1939. Und ein alter Globus aus St, Gallen, Objekt eines interkantonalen Kulturgüterstreits, der sich von 1712 bis 2009 erstreckte. VPOD seit 1959 vor Ort. Das Buch ist ein Gemeinschaftswerk von fünf Autorinnen und Autoren. Der Gewerkschafter stürzt sich naturgemäss zunächst auf den Beitrag von Adrian Knoepfli, der das Personal in den Mittelpunkt stellt. Zu Beginn waren die Arbeitsbedingungen vergleichsweise komfortabel, zumal für die Bibliothekare. Die ihnen gewährte 40-Stunden-Woche und die 4 Wochen Ferien waren allerdings mit der Erwartung verknüpft, „dass sie ausserhalb ihrer Amtszeit wissenschaftlicher Arbeit obliegen“. Der Hauswart (…). Christoph Schlatter.
VPOD-Magazin, Juli 2017.
Personen > Schlatter Christoph. Zentralbibliothek. Jubiläum. VPOD-Magazin, 2017-07-01.
Ganzer Text
18.09.2009 Zürich
Personen
Salecina
Studienbibliothek
Zentralbibliothek
Theo Pinkus
Manfred Vischer
Arbeiterbewegung
Theo Pinkus, Kommunist und Aktivist. Theo Pinkus wäre am 21. August 2009 hundert Jahre alt geworden. Der runde Jahrestag gibt Anlass zu einem kurzen Rückblick auf sein Wirken. Er war ein weltoffener und schwieriger Zeitgenosse zugleich. Als Vermächtnis hinderliess er das Selencina und die Studienbibliothek zur Geschichte der ArbeiterInnenbewegung. Was hätte Theo gesagt, wenn man ihm vom Plan einer Ausstellung über sein Leben und Werk erzählt hätte? Er hätte vielleicht skeptisch gelächelt, gefreut hätte es ihn sicher, denn er war nicht frei von Eitelkeit. Doch er hätte auch die Grenzen eines solchen Vorhabens erkannt, denn alles, was er dachte und tat, war ein stetiger Prozess, der nie zu Ende kam. Eine kleine Ausstellung in der Zentralbibliothek Zürich versucht, die wichtigsten Stationen von Theos Leben festzuhalten und sein Lebenswerk nachzuzeichnen. Sie wurde mit grossem Fleiss zusammengestellt, wirkt aber in ihrem hagiografischen Ansatz und mit ihrer Anhäufung von Dokumenten in randvollen Vitrinen etwas dilettantisch. (...). Mit Foto von Theo Pinkus. Manfred Vischer. Vorwärts. 18.9.2009
11.06.1996 Zürich
Zentralbibliothek

Ausstellung
Zentralbibliothek
Die Welt als photographisches Abbild. Eine Ausstellung in der Zentralbibliothek Zürich. Mit Foto. NZZ 11.6.1996
14.02.1996 Solothurn
Personen
Staatsarchiv
Zentralbibliothek
Rea Brändle
Staatsarchiv
Subvention
Zentralbibliothek
Wo sind die Grenzen des Zumutbaren? Wie die Zentralbibliothek und das Staatsarchiv in Solothurn auf Subventionsabbau reagieren. Mit Zeichnung. Rea Brändle. TA 14.2.1996
14.02.1996 Solothurn
Personen
Staatsarchiv
Zentralbibliothek
Rea Brändle
Staatsarchiv
Subvention
Zentralbibliothek
Wo sind die Grenzen des Zumutbaren? Wie die Zentralbibliothek und das Staatsarchiv in Solothurn auf Subventionsabbau reagieren. Mit Zeichnung. Rea Brändle. TA 14.2.1996
17.06.1995 Zürich
Zentralbibliothek

Eröffnung
Zentralbibliothek
Ein neuer Platz für den einstigen Lesesaal. Offizielle Einweihung der Zentralbibliothek Zürich. Mit Foto. NZZ 17.6.1995
04.01.1995 Zürich
Zentralbibliothek

Zentralbibliothek
Bände sprechen Farbbänder. Pierre Haubensaks Wandfriese in der Zentralbibliothek Zürich. Mit Foto. NZZ 4.1.1995
15.12.1994 Zürich
Zentralbibliothek

Symposium
Zentralbibliothek
Zwischen Traumbibliothek und Infozentrale. Ein Symposium in der neuen Zürcher Zentralbibliothek. Mit Foto. NZZ 15.12.1994
02.11.1994 Zürich
Zentralbibliothek

EDV-Anlage
Zentralbibliothek
Betriebsaufnahme im Zentralbibliotheks-Neubau. Bewährungsprobe für das elektronische Bibliothekssystem. Am Dienstag ist im Neubau der Zentralbibliothek der Betrieb aufgenommen worden. Mit Foto. NZZ 2.11.1994
01.11.1994 Zürich
Zentralbibliothek

Eröffnung
Zentralbibliothek
Zürichs beste Seiten. Die neue Zentralbibliothek. Sonder-Nummer der NZZ. 1.11.1994
29.10.1994 Zürich
Zentralbibliothek

Eröffnung
Zentralbibliothek
Start für die neue Zentralbibliothek. Eröffnung am 1. November. Fotos Doris Franconi. TA 29.10.1994
25.10.1994 Zürich
Zentralbibliothek

EDV-Anlage
Zentralbibliothek
EDV führt Bibliotheken zusammen. ETH-Bibliothek und Zentralbibliothek im Informationsverbund. NZZ 25.10.1994
30.09.1994 Zürich
Zentralbibliothek

Dokumente
Zentralbibliothek
Ein Ablassbrief von 1454. Jahrhundertfund in der Zürcher Zentralbibliothek. BaZ 30.9.1994
20.05.1994 Zürich
Zentralbibliothek

Neubau
Zentralbibliothek
Die Zentralbibliothek vor Bezug des Neubaus. Während 4 Monaten keine Dienstleistungen. NZZ 20.5.1994
20.05.1994 Zürich
Zentralbibliothek

Neubau
Zentralbibliothek
Die Zentralbibliothek vor Bezug des Neubaus. Während 4 Monaten keine Dienstleistungen. NZZ 20.5.1994
19.08.1992 Solothurn
Solothurner AZ
Zentralbibliothek

Zentralbibliothek
Ein Safrangarten spricht von wärmeren Zeiten. In der Zentralbibliothek Solothurn wird ein Inventar aller Geländenamen im Kanton angelegt. Foto André Albrecht. Stefan Gribi. SoAZ 19.8.1992
22.11.1991 Zürich
Zentralbibliothek

Dokumente
Zentralbibliothek
Unbekanntes Manuskript zum Ustertag. In der Zentralbibliothek Zürich entdeckt. NZZ 22.11.1991
18.06.1991 Zürich
Zentralbibliothek

Direktion
Zentralbibliothek
Bibliotheksabgaben? Von Dr. Hermann Köstler, Direktor der Zentralbibliothek Zürich. NZZ 18.6.1991
18.06.1991 Zürich
Zentralbibliothek

Direktion
Bibliotheksabgaben? Von Dr. Hermann Köstler, Direktor der Z+E16072entralbibliothek Zürich. NZZ 18.6.1991
22.06.1990 Zürich
Zentralbibliothek

Lesesaal
Neue Verwendung für die Innenausstattung des Lesesaals der Zentralbibliothek. Vollständiger Einbau im Stammhaus vorgesehen. Mit Foto. NZZ 22.6.1990
22.06.1990 Zürich
Zentralbibliothek

Lesesaal
Zentralbibliothek
Neue Verwendung für die Innenausstattung des Lesesaals der Zentralbibliothek. Vollständiger Einbau im Stammhaus vorgesehen. Mit Foto. NZZ 22.6.1990
13.06.1990 Zürich
Zentralbibliothek

Abbruch
Zentralbibliothek
Zentralbibliothek präsentiert sich als Ruine. Mit Foto. NZZ 13.6.1990
13.06.1990 Zürich
Zentralbibliothek

Abbruch
Zentralbibliothek
Zentralbibliothek präsentiert sich als Ruine. Mit Foto. NZZ 13.6.1990
06.06.1990 Zürich
Zentralbibliothek

Eröffnung
Zentralbibliothek
Die Zentralbibliothek ist wieder offen. Dezentralisierung und neue Öffnungszeiten. Mit Foto. NZZ 6.6.1990
06.06.1990 Zürich
Zentralbibliothek

Eröffnung
Die Zentralbibliothek ist wieder offen. Dezentralisierung und neue Öffnungszeiten. Mit Foto. NZZ 6.6.1990
1 2 3


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden