Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Komitee Freiheit für die Türkei
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 18

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
07.08.1987 Bern
BS Kanton
Türkei
Demonstrationen Bern
Komitee Freiheit für die Türkei
Personen
WOZ
Beat Leuthardt
Folter
Hungerstreik
Volltext

Solidaritätshungerstreik und Demonstration in Bern. Gegen die Unterdrückung politischer Gefangener in türkischen Gefängnissen. Eine Hungerstreikaktion in der Türkei von gegen 1000 politischen Gefangenen hat in Bern - wie anderswo in Europa - zu einem Solidaritätshungerstreik geführt, der unter türkischen und kurdischen Exilorganisationen breit abgestützt ist. Mit einem vor zehn Tagen (28. Juli) in Bern begonnenen Hungerstreik unterstützen gut zwei Dutzend Leute türkischer Nationalität ihre gegen 1000 Kollegen, die als politische Gefangene in der Türkei derzeit im Hungerstreik sind, um gegen die unverändert repressiven Haftbedingungen in türkischen Gefängnissen anzukämpfen. Der Solidaritätshungerstreik in der Schweiz ist unter den türkischen und kurdischen Exilorganisationen breit abgestützt. Er wird getragen vom „Solidaritätskomitee mit den politischen Gefangenen in der Türkei“ (Postfach 11, 4008 Basel). (...). Mit Foto. Beat Leuthardt.

WOZ, 1987-08-07.
WOZ > Hungerstreik. 1987-08-07.doc

Ganzer Text

28.01.1986 Biel
Komitee Freiheit für die Türkei

Demonstrationen Biel
Das „Komitee Freiheit für die Türkei“ führt in Bern eine Demonstration gegen die Machtübernahme der Faschisten in der Türkei durch.
07.12.1984 Biel
Komitee Freiheit für die Türkei

Gründung
Am 23.4.1981 wird in Bern das „Komitee Freiheit für die Türkei“ gegründet. Adresse: Komitee Freiheit für die Türkei, Beat Schaffer, Badhausstrasse 35, 2503 Biel
12.09.1983 Bern
Biel
Komitee Freiheit für die Türkei
Türkei

Demonstration
Bahnpost
Das „Komitee Freiheit für die Türkei“ führt in Bern eine Demonstration gegen die Machtübernahme der Faschisten in der Türkei durch.
30.04.1983 Bern
Komitee Freiheit für die Türkei
Türkei

1. Mai
Das „Komitee Freiheit für die Türkei“ nimmt an der 1.-Mai-Feier im Chleehus in Bern teil
11.09.1982 BS Kanton
Komitee Freiheit für die Türkei
Türkei

Demonstration
Bahnpost
Das „Komitee Freiheit für die Türkei“ organisiert am Samstag, 11.9.1982 auf dem Claraplatz in Basel mit Schlusskundgebung auf dem Barfüsserplatz eine Demonstration
16.08.1982 Bern
Komitee Freiheit für die Türkei
Türkei

Gründung
Bahnpost
Das „Komitee Freiheit für die Türkei“ demonstriert in Bern gegen die Visumspflicht für Flüchtlinge aus der Türkei. In: Tages-Anzeiger 16.8.1982
30.01.1982 BS Kanton
Komitee Freiheit für die Türkei

Streik
Nach der Räumung: Türken werden aus der Schweiz gewiesen. Die 35 im Hungerstreik befindlichen Türken wurden am Freitag um 05.00 Uhr morgens von der Leonhardskirche in den benachbarten Lohnhof verbracht. Bereits am gleichen Tag wurde die erste Gruppe von 11 Personen mit einem Billett in Richtung Istanbul in die Bahn gesetzt. Die übrigen 25 Türken werden in den kommenden Tagen folgen. 2 von ihnen haben sich dabei wegen Missachtung einer früheren Einreisesperre vor dem Polizeirichter zu verantworten. Jürg Meyer. BaZ 30.1.1982
27.01.1982 BS Kanton
Komitee Freiheit für die Türkei

Streik
Türkische Einwanderer im Hungerstreik. "Wir haben zu Hause keine Arbeit, nichts zu essen. Dabei müssen wir für unsere Familienangehörigen aufkommen". Mit dieser Begründung liessen sich am Montagabend in der Leonhardskriche in Basel rund 35 Türken aus Mittel- und Ostanatolien nieder und traten in den Hungerstreik. Sie hoffen auf schweizerische Aufenthaltsbewiiligungen. BaZ 27.1.1982
29.05.1981 Biel
Komitee Freiheit für die Türkei
Personen
Beat Schaffer
SP Schweiz
Das „Komitee Freiheit für die Türkei“ nimmt mit einer Delegation an der SGB- und SP-Zusammenkunft im Bundeshaus betreffend die Türkei-Kredite teil. 
22.05.1981 Biel
Schweiz
Komitee Freiheit für die Türkei
Personen
Beat Schaffer
SGB
Das "Komitee Freiheit für die Türkei" nimmt mit einer Delegation an der SGB- und SP-Zusammenkunft im Bundeshaus betreffend die Türkei-Kredite teil. Beat Schaffer ist Delegierter.
09.05.1981 Bern
Komitee Freiheit für die Türkei

Hungerstreik
Das "Komitee Freiheit für die Türkei" beginnt am Samstag, 9.5.1981 mit 12 Personen im Pavillon der EUG in Bern einen 9tägigen Hungerstreik.
08.05.1981 Biel
Komitee Freiheit für die Türkei

Veranstaltung
Das "Komitee Freiheit für die Türkei" organisiert am Freitag, 8.5.1981 im Rest. Pic in Biel einen Informationsabend. Kontaktadresse: Beat Schaffer
07.05.1981 BS Kanton
Komitee Freiheit für die Türkei

Veranstaltung
Das "Komitee Freiheit für die Türkei" organisiert am Donnerstag, 7.5.1981 im Rest. Hirscheneck in Basel einen Informationsabend. Kontaktadresse: Beat Schaffer
06.05.1981 Bern
Komitee Freiheit für die Türkei

Veranstaltung
Das "Komitee Freiheit für die Türkei" organisiert am Mittwoch, 6.5.1981 im EUG-Foyer in Bern einen Informationsabend. Kontaktadresse: Beat Schaffer
23.04.1981 Bern
Komitee Freiheit für die Türkei
Personen
Beat Schaffer
Gründung
Beat Schaffer und Obay Hüseyin laden zur Vorbereitung der Gründung des "Komitees Freiheit für die Türkei" ins Rest. Forsthaus in Bern ein. Kontaktadresse: Beat Schaffer
23.04.1981 Biel
Komitee Freiheit für die Türkei

Gründung
Am 23.4.1981 wird in Bern das "Komitee Freiheit für die Türkei" gegründet. Adresse: Komitee Freiheit für die Türkei, Beat Schaffer, Badhausstrasse 35, 2503 Biel
23.04.1981 Biel
Komitee Freiheit für die Türkei
Kritischer Buchdienst


Am 23.4.1981 wird in Bern das „Komitee Freiheit für die Türkei“ gegründet. Adresse: Komitee Freiheit für die Türkei, Beat Schaffer, Badhausstrasse 35, 2503 Biel
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden