Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Filmfestival
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 29

1 2
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
29.04.2010 Frauenfeld
Zürich
Filmfestival
Personen
Silvia Süess
Homosexuelle

Unerhörtes auf der Leinwand. Pink Apple. "Ich liebe dich" ist in Filmen mit homosexuellen ProtagonistInnen nur sehr selten zu hören. Warum eigentlich? Am schwul-lesbischen Filmfestival in Zürich und Frauenfeld gibt es Antworten. (...). Mit Foto. Silvia Süess. WOZ.Donnerstag, 29.4.2010

25.03.2010 Freiburg
Filmfestival
Personen
Geri Krebs

Der Abschied der Ziegen. Internationales Filmfestival Freiburg. Zum ersten Mal zeichneten Publikum und Internationale Jury mit "The Other Bank" des georgischen Regisseurs George Ovashvili den gleichen Film aus. Eine Kinoauswertung wird der Film dennoch nicht erfahren. (...). Mit Foto. Geri Krebs. WOZ. Donnerstag, 25.3.2010
25.02.2010 Schweiz
Filmfestival
Personen
Silvia Süess

Schön wie auf der Leinwand. 60. Berlinale. Beinahe hundert Filme pro Tag liefen an den Internationalen Filmfestspielen Berlin - eine totale Überforderung. Hier zählt die richtige Entscheidung. (...). Mit Foto. Silvia Süess. WOZ. Donnerstag, 25.2.2010
18.12.2008 Schweiz
Filmfestival
Marc Gebhardt

Aufblühen an der Ostsee. Filme aus dem Baltikum. Litauen, Lettland und Estland sind auf der Suche nach ihrer Identität innerhalb der EU. Das zeigt sich auch im Filmschaffen dieser Region. Noch ist man in den baltischen Ländern in Sachen Film weit von einem Boom entfernt. Am diesjährigen Festival des osteuropäischen Films in Cottbus, das sich dem neuen baltischen Film widmete, waren aber viele Werke aus diesem Raum zu sehen, die mit einer kräftigen eigenständig-poetischen Sprache beeindrucken und sich engagiert mit aktuellen Problemen auseinandersetzen. (...). Marc Gebhard. WOZ 18.12.2008
10.08.2004 Locarno
Schweiz
Filmfestival
Personen
Micheline Calmy-Rey

Couchepin und Calmy-Rey kreuzten die Klingen. Kulturpolitischer Schlagabtausch am Filmfestival Locarno. Mit Fotos. Gerhard Lob. BaZ 10.8.2004
09.08.2004 Locarno
Filmfestival


"Der investigative Journalist ist so gut wie verschwunden". Regisseur Volker Schlöndorff ist mit zwei Werken in der Retrospektive "Newsfront" vertreten. Anlass für ein Gespräch über "Journalismus und Film". Interview. Foto Schlöndorff. Mathias Heybrock. BaZ 9.8.2004
07.08.2004 Locarno
Filmfestival


Regisseur der kleinen Leute. Das Filmfestival Locarno würdigt das Schaffen von Ermanno Olmi mit einem Ehrenleoparden. Der 1931 in Bergamo geborene Regisseur von "Il posto" und "L'albero degli zoccoli" gehört neben Nanni Moretti und Thrillerspezialist Dario Argento zu jenen italienischen Regisseuren, die konsequenter als Bernardo Bertolucci dem persönlichen Autorenkino verpflichtet sind. Mit Foto. Andreas Berger. Bund 7.8.2004
05.08.2004 Locarno
Filmfestival

Geschichte
Jenseits von gut und böse. 57. Internationales Filmfestival Locarno. Mit der Retrospektive "Newsfront" lädt die Leiterin der Festspiele, die ehemalige linke Journalistin Irene Bignardi, zur Reflexion der Geschichte der Massenmedien ein. Veronika Rall. WoZ 5.8.2004
05.08.2004 Locarno
Filmfestival

Eröffnung
Der Leopard und die Millionen. Filmfestival Locarno. Wer besucht eigentlich das Festival? Wie viel Geld tragen die Gäste ins Tessin? Und was bringt der Jahreshöhepunkt Locarno sonst noch? Mit Foto. Thomas Knellwolf. WoZ 5.8.2004
04.08.2004 Locarno
Filmfestival

Eröffnung
Vom Fliegenfänger, der sein Haus nie ohne Kamera verliess. Heute beginnt das Filmfestival von Locarno. Jury-Präsident ist der Magnum-Fotograf René Burri. Eine Retrospektive in Lausanne würdigt sein Werk. Mit Foto. Mathias Heybrock. BaZ 4.8.2004
04.08.2004 Locarno
Filmfestival

Direktion
"Ein sehr politischer Wettbewerb". Irene Bignardi zum 57. Internationalen Filmfestival. Heute Abend wird auf der Piazza Grande das Filmfestival Locarno 2004 eröffnet. Im Gespräch äussert sich Direktorin Irene Bignardi über ihr viertes Festival. Interview. Foto Irene Bignardi. Beat Glur. BT 4.8.2004
04.08.2004 Locarno
Filmfestival

Direktion
"Wir müssen um jeden Film kämpfen". Irene Bignardi, die Direktorin des Filmfestivals Locarno, über Journalismus, Wahrheit und Konflikte mit Venedig. Interview. Foto Irene Bignardi. Thomas Allenbach. Bund 4.8.2004
02.08.2004 Locarno
Filmfestival

Eröffnung
Politisches Kino aus aller Welt im Tessin. 57. Internationales Filmfestival. Ab Mittwoch blickt die ganze Schweiz wieder nach Locarno. Politisches Kino aus aller Welt ist angesagt, insgesamt rund 350 lange und kürzere Filme. Das Festival dauert bis am 14. August. Mit Foto. Beat Glur. BT 2.8.2004
18.08.2003 Locarno
Filmfestival


Das Politische zersetzt das Private. Das stetig wachsende Filmfestival Locarno ging am Samstag zu Ende. Mit der Auszeichnung des pakistanischen Films "Silent Water" wurde auch das politisch engagierte Kino geehrt. Mit Foto. Birgit Schmid. LNN 18.8.2003
16.08.2003 Locarno
Filmfestival


Das Filfestival tanzt. Heute Abend geht das 56. Filmfestival Locarno auf der Piazza Grande mit der Verleihung der Leoparden zu Ende. Mit Foto. Thomas Allenbach. Bund 16.8.2003
19.08.1991 Locarno
Filmfestival
David Streiff

Sein Ruf ist gut, doch platzt es aus den Nähten. Das Festival von Locarno. Zum Ende der Ära David Streiff ein Gespräch über Ziele, Erfolge und Misserfolge seiner Zeit als Direktor. Mit Foto. Interview. Christoph Heim. BaZ 19.8.1991
17.08.1991 Locarno
Filmfestival
David Streiff

Von alten Manuskripten zu bewegten Kinobildern. Eine Epoche geht zu Ende. Direktor David Streiff tritt heute nach zehn Festivals zurück. Mit Foto. Fred Zaugg. Bund 17.8.1991
28.07.1990 Locarno
Filmfestival


Filme als Kunstwerke und Zeitsignale für alle. Vor dem 43. Internationalen Filmfestival von Locarno, das am 2. August mit Jiri Menzels Regalfim eröffnet und bis 12. August dauern wird. Mit Foto. Fred Zaugg. Bund 28.7.1990
08.09.1989 Locarno
Filmfestival


Wenige Filme in einem riesigen Kontinent. Zur "Afrikanischen Woche" am 42. Filmfestival von Locarno. NZZ 8.9.1989
05.08.1989 Locarno
Filmfestival


"La voce" kündigt die Locarno-Filme in Bern an. Die Stimme des Ansagers Luigi Faloppa gehört zum Internationalen Filmfestival von Locarno wie die riesigen Leinwände auf der Piazza Grande. Mit Fotos. Matthias Lerf. Bund 5.8.1989
29.07.1989 Locarno
Filmfestival


Bewährte Festivaltradition für die Filmzukunft. Vom 3. bis 13. August: Zum 42. Male berginnt am nächsten Donnerstag auf der Piazza Grande des Internationale Filmfestival von Locarno. Mit Foto. Fred Zaugg. Bund 29.7.1989
10.08.1988 Locarno
Dokumentarfilme
Filmfestival


Der Schweizer Dokumentarfilm hat Zukunft. Im Rahmen des Spezialprogramms zeigten die beiden Schweizer Regisseure Bruno Moll und Matthias von Gunten in Locarno zwei bemerkenswerte Dokumentarfilme. (...). Mit Foto. Peter Schranz. Berner Zeitung 10.8.1988
28.11.1986 Locarno
Filmfestival


Rückblick auf 39 Jahre. Pläne für das 40. Filmfestival von Locarno. An der GV des Filmfestivals Locarno haben die Verantwortlichen erste Angaben über das Programm des 40. Festivals vom August 1987 gemacht. Nebst dem offiziellen Wettbewerb, der Rubrik Schweizer Film und der Sektion TV-Filme sind auch für das Jubiläumsfestival ein Filmmarkt, eine "Carte blanche" sowie Filme ausser Wettbewerb geplant. TW 28.11.1986
23.08.1985 Locarno
Filmfestival


Vom kleinen Gernegross zum "grossen Gerneklein"? 38. Internationales Filmfestival Locarno. Schwierigkeiten bei der Bewältigung des Erfolgs. NZZ 23.8.1985
16.08.1978 Locarno
Filmfestival


Die letzten Tage von Locarno. Bruno Jaeggi. BaZ 16.8.1978
1 2


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden