Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Standort
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 7

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
19.06.2009 Biel
Stadtrat Biel

Standort
Der Bieler Stadtrat soll neu in der Aula Neumarkt tagen. Wegen Umbauarbeiten an der Burggasse soll der Stadtrat in die Aula Neumarkt ziehen. Eine Übergangslösung, wie das Stadtratsbüro betont. Der Stadtrat soll von August 2009 bis Juni 2010 in der Aula Neumarkt tagen. Dieser Vorschlag unterbreitet das Stadtratsbüro dem Stadtrat an der kommenden Sitzung vom 25. Juni zum Beschluss. (...). BT 19.6.2009
02.06.2007 Biel
Bahnhof Biel

Standort
Als der Bahnhof noch am General-Guisan-Platz stand. Die Ansichtskarte mit Poststempel vom 20.9.1906 zeigt den zweiten Bieler Bahnhof, der - 1864 erbaut, 1888 erweitert und 1923 abgerissen - am General-Guisan-Platz stand, genau dort, wo sich heute das Hotel Elite befindet. Das Gebiet um den Guisanplatz wird deshalb bis heute mitunter Alt-Bahnhof-Quartier genannt. Mit Fotos. Jean-Claude Hadorn. BT 2.6.2007
09.12.2002 Luzern
Versicherungsgericht

Standort
Versicherungsgericht zieht in das Gotthardgebäude der SBB. Mit Foto. BaZ 9.12.2002
22.10.1996 Biel
Gewerkschaftsbund Biel
Personen
Philippe Jaques
Beat Schaffer
Archiv GBLS
Sekretariat
Standort
Vorstand Gewerkschaftsbund Biel, Dienstag, 22.10.1996, 11 Uhr, Sitzungszimmer SMUV. Lokal für das Sekretariat des Gewerkschaftsbundes Biel. Philippe Jaques und Beat Schaffer hatten den Auftrag, ein neues Büro für den Gewerkschaftsbund Biel zu suchen. Sie haben im 1. Stock der Murtenstrasse 33 (GBI) ein kleines Lokal für eine Monatsmiete von Fr. 350.- (inkl. Nebenkosten und Sitzungszimmer-Benützung) gefunden. Das Mobiliar und der PC könnten günstig von der GBI gekauft werden. Alfred Müller fragt an, wo das Archiv installiert werden könnte, da in diesem Büro kein Platz vorhanden ist. Protokoll Alfred Müller, Gewerkschaftsbund Biel, 22.10.1996
17.09.1996 Biel
Gewerkschaftsbund Biel
Personen
Philippe Jaques
Beat Schaffer
Sekretariat
Standort
Vorstand Gewerkschaftsbund Biel, Dienstag, 17.9.1996, 13 Uhr, Sitzungszimmer SMUV Rechbergerstrasse. Reorganisation des Gewerkschaftsbund Biel. Lokal für das Sekretariat des Gewerkschaftsbund Biel. Philippe Jaques (GDP) und Beat Schaffer (VPOD) sind von der Arbeitsgruppe beauftragt worden, der Arbeitsgruppe und dem Vorstand mögliche Lokalitäten für das Sekretariat des Gewerkschaftsbund Biel vorzuschlagen. Protokoll Beat Schaffer. Vorstand Gerwerkschaftsbund Biel, 17.9.1996
21.04.1989 Biel
Grenchen
Neuenburg
Bundesämter
Föderativverband

Bundesämter
Standort
Volltext
Der Föderativverband verlangt einen Abbruch der Übung. Verlegung von Bundesämtern. Der Bundesrat beschloss Anfang April 1989, die Vorarbeiten für eine Verlegung von drei Bundesämtern weiter voranzutreiben. Er will das Vorhaben sobald wie möglich dem Parlament zum Entscheid unterbreiten. Der Föderativverband verlangt nach wie vor den Abbruch der Übung. Der Bundesrat beharrt auf eine Verlegung von Bundesämtern, Gemäss seinem Grundsatzentscheid vom Oktober 1986 sind zur Verlegung vorgesehen: das Bundesamt für Statistik (ohne Elektronisches Rechenzentrum der allgemeinen Bundesverwaltung) mit rund 300 ständig Beschäftigten und bis zu 300 temporär beschäftigten Aushilfen nach Neuenburg; das Bundesamt für Wohnungswesen mit 50 Beschäftigten nach Grenchen; das Bundesamt für Wasserwirtschaft mit 43 Beschäftigten nach Biel. In der Folge hat nun der Bundesrat am 5. April 1989 das Eidgenössische Finanzdepartement beauftragt, eine entsprechende Baubotschaft an die eidgenössischen Räte zu erarbeiten. Gleichzeitig hat er den dafür notwendigen Projektierungskredit von 2,4 Millionen Franken freigegeben. Realisierbarkeit nachgewiesen... Gemäss Bundesrat haben die zuständigen Behörden der Gemeinden Neuenburg, Grenchen und Biel den von ihnen verlangten Realisierbarkeitsnachweis für eine Verlegung der betreffenden Bundesämter durchwegs erbracht. Für alle drei Standortgemeinden liegen dem Bund feste Zusagen für den Verkauf eines oder mehrerer (…).
Der öffentliche Dienst, 21.4.1989.
Föderativverband > Bundesaemter. OeD, 1989-04-21.
Ganzer Text
01.01.1974 Biel
Genodruck

Standort
Druckerei
1974 verlegt die Genodruck Biel ihren Standort von de Rüschlistrasse ins Bözingenfeld. Jubiläumsschrift 1983
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden