Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Brüttelen
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 21

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
28.11.2010 Brüttelen
Abstimmung

Ausschaffungs-Initiative
Die SVP-Ausschaffungs-Initiative wird am 28. November 2010 mit 150 Ja gegen 71 Nein angenommen. Bieler Tagblatt. Montag, 29.,11.2010
08.03.2010 Brüttelen
Abstimmung

Rentenklau
Die Anpassung des Mindestumwandlungssatzes der Beruflichen Vorsorge - "Rentenklau" - wird in Brüttelen am 6.3.2010 mit 115 Nein gegen 57 Ja abgelehnt. Bieler Tagblatt. Montag, 8.3.2010
21.04.2009 Brüttelen
BS Kanton
Krankversicherungen
Personen
Anita Fetz

Krankenkassen sind mitschuldig. Die Basler Ständerätin Anita Fetz begründet den angekündigten Anstieg der Krankenkassenprämien mit dem Scheinwettbewerb der Kassen. Manfred Manser verdient doppelt so viel wie ein Bundesrat. Und kostet uns noch viel mehr. Er ist Chef der Helsana, der grössten Krankenkasse der Schweiz. Diese Kasse hat 2008 ein miserables Ergebnis vorgelegt. Hauptgrund: Sie hat 229 Millionen Franken an den Finanzmärkten verspekuliert. Geld von Versicherten, nicht ihr eigenes. (...). Mit Foto. Anita Fetz. BaZ 21.4.2009
21.04.2009 Brüttelen
BS Kanton
Krankversicherungen
Personen
Anita Fetz

Krankenkassen sind mitschuldig. Die Basler Ständerätin Anita Fetz begründet den angekündigten Anstieg der Krankenkassenprämien mit dem Scheinwettbewerb der Kassen. Manfred Manser verdient doppelt so viel wie ein Bundesrat. Und kostet uns noch viel mehr. Er ist Chef der Helsana, der grössten Krankenkasse der Schweiz. Diese Kasse hat 2008 ein miserables Ergebnis vorgelegt. Hauptgrund: Sie hat 229 Millionen Franken an den Finanzmärkten verspekuliert. Geld von Versicherten, nicht ihr eigenes. (...). Mit Foto. Anita Fetz. BaZ 21.4.2009
09.02.2009 Brüttelen
Abstimmung

Personenfreizügigkeit
In Brüttelen wird am 8.2.2009 die Ausdehnung der Personenfreizügigkeit auf Bulgerien und Rumänien mit 95 Nein gegen 93 226 Ja abgelehnet. Bund 9.2.2009
27.05.2004 Brüttelen
Gemeindeversammlung
Schulhaus
Grosser Rat

Steuersenkung
Sanierung
Inselspital
Gemeinde senkt die Steuern. Dank positivem Rechnungsabschluss senkt Brüttelen die Steuern - und kann sich endlich Gedanken über die Sanierung des Schulhauses machen. BT 27.5.2004
16.05.2004 Brüttelen
Abstimmung

AHV-Revision
Die 11. AHV-Revision wird mit 154 Nein gegen 63 Ja abgelehnt. Bund 17.5.2004
16.05.2004 Brüttelen
Abstimmung

Tram Bern West
Das Projekt Tram Bern West wird mit 127 Nein gegen 75 Ja abgelehnt. Bund 17.5.2004
19.05.2003 Brüttelen
Abstimmung

Mieterschutz
Die Initiative „Ja zu fairen Mieten“ des Mieterinnen- und Mieter-Verbandes Schweiz wird mit 156 Nein gegen 44 Ja abgelehnt. Bund 19.5.2003
30.04.2003 Brüttelen
Gemeindeversammlung

Finanzen
Bessere Finanzen. Der Brütteler Souverän kann aufatmen: Die finanzielle Lage bessert sich. Die Sparmassnahmen in den Departementen haben sich gelohnt. BT 30.4.2003
17.01.2003 Brüttelen
AHV

Reorganisation
Zweigstelle AHV reorganisiert. Die Gemeinde Brüttelen hat der Gemeinde Ins die Aufgaben der AHV-Zweigstelle übertragen. Leiterin der neuen AHV-Zweigstelle Ins-Brüttelen ist Rose Knecht. BT 17.1.1003
01.01.2003 Brüttelen
Einwohner


621. Amt für Gemeinden. 1.1.2003
03.12.2002 Brüttelen
Wehrdienste


31 Jahre Fourierdienst. Rückblick auf ein ruhiges Wehrdienstjahr. BT 3.12.2002
24.11.2002 Brüttelen
Abstimmung

Arbeitslosenkasse
Das revidierte ALVG wird mit 108 Ja gegen 93 Nein angenommen. Bund 25.11.2002
24.11.2002 Brüttelen
Abstimmung

Flüchtlinge
Die SVP-Asyl-Initiative wird mit 115 Ja gegen 92 Nein angenommen. Bund 25.11.2002
23.09.2002 Brüttelen
Abstimmung

Wahlkreisreform
Der Wahlkreisreform wird mit 87 Ja gegen 82 Nein zugestimmt. BT 23.9.2002
01.01.2002 Brüttelen
Einwohner


610. Amt für Gemeinden. 1.1.2002
16.03.1990 Brüttelen
Biel-Täuffelen-Ins-Bahn

Geleiseerneuerung
Maschinelle Sanierung von Bahngleisen. BTI setzt zwischen Brüttelen und Siselen Schotter-Reinigungsmaschinen ein. Eine Schmalspurbahn im Seeland setzt auf den maschinellen Gleisumbau: Die BTI saniert den Streckenabschnitt Brüttelen-Siselen mit einer Schotter-Reinigungsmaschine. Mit Foto. Bund 16.3.1990
14.06.1986 Brüttelen
Biel-Täuffelen-Ins-Bahn

Schienennetz
Bald auf neuen Schienen. BTI erneuert ihr Gleise in Ins. Busverkehr nach Brüttelen. Nächste Woche wird in Ins der Unter- und Oberbau des Gleises der BTI zwischen Hotel Bären und Gärtnerei Chopard auf 350 Meter Länge neu erstellt. Während den Bauarbeiten wenden die BTI-Züge in Brüttelen, nach Ins pendelt ein Bus. Mit Foto. BT 14.6.1986
23.03.1959 Brüttelen
Heime


Vom Brüttelenbad zum Erziehungsheim Brüttelen. BT 23.3.1959
23.03.1959 Brüttelen
Heime


Vom Brüttelenbad zum Erziehungsheim Brüttelen. BT 23.3.1959
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden