Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Balsthal
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 7

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
24.08.2012 Balsthal
Biberist
Dulliken SO
Zug
Dihart AG
Papierfabrik Saber AG
Papierfabrik Swiss Quality
Personen
Sappi AG
Work
Beat Jost
Betriebsschliessungen
Papierfabrik Saber AG
Papierfabrik Swiss Quality
Volltext

Papierfabrik Swiss Quality in Balsthal S0: Unia nimmt 6‘000 m2 Firmenland in Beschlag. Faustpfandrecht sichert Sozialplan. Werden Firmen geschlossen, reiben sich die Besitzer oft zweimal die Hände: Sie kommen mit einem billigen Sozialplan davon und machen dicke Geschäfte mit den leeren Arealen und Liegenschaften. Die Unia will das in Balsthal mit einem sensationellen Grundstückdeal verhindern. Zur Erinnerung: Am 22. September 2011 gab die SSQP-Geschäftsleitung bekannt, dass im Werk Balsthal die MaschineTM2 abgestellt und 42 der 113 Angestellten entlassen würden. Die Unia, die sich in der Konsultation intensiv und erfolgversprechend für die mögliche Rettung der Arbeitsplätze engagiert hatte, kritisierte damals die übereilte Vernichtung der Arbeitsplätze. (...). Beat Jost.

Work. Freitag, 24.8.2012.
Personen > Jost Beat. Papierfabrik Swiss Quality Balsthal. 24.8.2012.doc.

Ganzer Text

11.07.2012 Balsthal
Papierfabrik Saber AG
Personen
Unia Biel-Seeland-Solothurn
Beat Jost
Entlassungen
Papierfabrik Saber AG
Sozialplan
Volltext
SSQP-Sozialplan: Firmen-Grundstück als Pfand für die Entlassenen und den Betrieb in Balsthal. Nach rund 9-monatigen Verhandlungen ist am Mittwoch, 11. Juli 2012, der Sozialplan für die 42 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Papierfabrik Saber Swiss Quality Paper (SSQP) AG in Balsthal, die Ende September 2011 die Kündigung erhielten, unterzeichnet worden. Das Aussergewöhnliche an diesem 8-seitigen Vertragswerk ist nicht nur die lange Verhandlungsdauer, sondern vor allem auch der Inhalt: (...).

Unia Biel-Seeland/Kanton Solothurn, 11.7.2012.
Unia Biel-Seeland/Kanton Solothurn > Papierfabrik Saber AG Balsthal. Sozialplan. 2012-7-11.doc.

Ganzer Text


01.05.2009 Balsthal
1. Mai
Personen
Evelyn Borer

1. Mai in Balsthal. 13.30 Uhr Treffen Goldgasse vor Restaurant "Eintracht". Bei schlechtem Wetter Bürgerhauskeller. 14 Uhr Ansprache von Evelyn Borer, SP. Anschliessend gemütliches Feiern bei Musik, Speis und Trank. Work 30.4.2009
05.02.2004 Balsthal
Einbürgerung


Bürgerrecht zu Unrecht erteilt. Der Solothurner Regierungsrat hat mit der Einbürgerung einer Türkin die Autonomie der Gemeinde Balsthal verletzt. Laut Bundesgericht hätte er die strengeren Anforderungen der Gemeinde bei den Deutschkenntnissen respektieren
25.03.1988 Balsthal
SO Kanton
Arbeiterbewegung
SAB
Solothurner AZ

Alkoholismus
DV
Volltext
Vorstand

Solothurnischer Abstinenten-Verband tagte in Balsthal. Einsatz für Getränke ohne Alkohol. Im reformierten Kirchgemeindehaus Balsthal versammelte sich der solothurnische Abstinentenverband zu seiner Delegiertenversammlung, welcher Gemeinderat Beat Wehrli als Vertreter der Einwohnergemeinde beiwohnte. Präsident Peter Andres wies in seinem Willkommensgruss auf die kommenden wichtigen Aufgaben im 1988. Der Jahresbericht wie auch der Kassabericht fanden ohne Einwendung Zustimmung. Die Wahlen, welche im Zweijahresturnus durchgeführt werden ergaben teilweise eine personelle Änderung. Die scheidende Kassierin Marianne Tschumu. Biberist wurde für 14 Jahre und Walter Bader, Grenchen, für 4jährige Vorstandstätigkeit geehrt. (...).

Solothurner AZ, 25.3.1988.
SAB > SO Kanton. SAB. DV. 25.3.1988.doc.

SAB. SO Kanton. DV. 25.3.1988.pdf

06.11.1987 Balsthal
Solothurner AZ
Terre des hommes

Herbstmarkt
AG Solothurn am Herbstmarkt Balsthal. Der traditionelle Balsthaler Herbstmarkt war auch diesmal ein grosser Erfolg für die solothurnische Arbeitsgruppe der Kinderhilfe "Terre des hommes". SoAZ 6.11.1987
30.05.1986 Balsthal
Solothurner AZ
Terre des hommes

Brotstand
Standaktion
Brotstand am Markt in Balstahl. Terre des hommes. Dank dem schönen Wetter war der Balsthaler Maimäret gut besucht. Wie jedes Jahr erfreute sich der traditionelle Brotstand von Terre des hommes grosser Beliebtheit. SoAZ 30.5.1986
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden