Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Nautilus
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 3

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
19.02.2015 Schweiz
Nautilus
Personen
Work
Ramona Thommen
Euro
Löhne
Nautilus
Volltext
Geschasst, weil er seinen Lohn nicht in Euro wollte. Kapitän Ludwig kämpft wie Robin Hood. Das Basler Schifffahrtsunternehmen Viking River Cruises bezahlt neuerdings Löhne in Euro. Zum Kurs von Fr. 1.21. Wer nicht spurt, muss gehen. Kapitän Harald Ludwig grinst vor sich hin, als er im Rheinhafen in Basel zum Termin mit Work eintrifft. „Schiffe», sagt er. „Jetzt kann ich nur noch vor ihnen stehen und nicht mehr darauf.“ Nie hätte der Kapitän gedacht, dass er einmal nicht mehr am Ruder sein würde. Bis vor kurzem noch steuerte er die Kähne des weltweit grössten Flussschifffahrtsunternehmens Viking River Cruises über den Rhein. Über die Elbe. Die Donau. Acht Jahre lang steuerte Ludwig zur Zufriedenheit der Firma. Das zeigen die Beförderungen. Seit Ende Januar ist damit Schluss: Der Kapitän hat die Kündigung erhalten. Per sofort. Die Begründung des Unternehmens: das Vertrauensverhältnis sei zerrüttet. Was ist passiert? Am 15. Januar 2015 tritt Nationalbankchef Thomas Jordan vor die Medien und verkündet die Aufhebung des Euro-Mindestkurses. Nur Minuten zuvor verschickt Viking River Cruises ein E-Mail an seine Angestellten. Und lässt sie wissen, dass per sofort die Löhne in Euro statt in Schweizerfranken ausbezahlt würden. Und zwar zum Dezemberkurs von Fr. 1.21 pro Euro. Damit schiebt das prosperierende Unternehmen das Währungsrisiko auf seine Mitarbeitenden ab. (…). Ramona Thommen.
Work online, 19.2.2015.
Personen > Thommen Ramona. Löhne. Euro. Work online, 19.2.2015.
Ganzer Text
09.10.2014 Schweiz
Nautilus
Personen
SEV-Zeitung
SGB
Ewald Ackermann
Mitgliederbewegung
Nautilus
SGB
Volltext
Mitgliederentwicklung der Gewerkschaften. (Nur) 20% gewerkschaftlich organisiert. Ende 2013 waren in der Schweiz 746‘126 Menschen gewerkschaftlich organisiert. Das entspricht einem gewerkschaftlichen Organisationsgrad von 20,2 %. Dieser Wert ist leicht gefallen, obwohl Ende 2013 mehr Menschen gewerkschaftlich organisiert waren als ein Jahr zuvor. Ende 2013 waren in der Schweiz in den durch die SGB-Statistik erfassten Verbänden 746‘126 Menschen gewerkschaftlich organisiert. Das sind 7738 mehr (+1%) als ein Jahr zuvor. Die Organisierten verteilen sich auf folgende Dachorganisationen: knapp die Hälfte, nämlich 49,2%, sind dem SGB mit 16 Mitgliedsgewerkschaften angeschlossen, 20,1% Travail.Suisse mit (noch) 10 Mitgliedsverbänden und 30,7% gehören den 11 Verbänden an, die keiner Dachorganisation angehören. Die 746‘126 Organisierten machen 2013 einen Anteil von 20,2% an den Beschäftigten mit einem Beschäftigungsgrad von 50 oder mehr Prozent aus. Der so ermittelte angenäherte Organisationsgrad ist in den letzten vier Jahren leicht zurückgegangen. 2010 betrug er noch 21,3%. Dieser Wert ist trotz Mitgliederzunahme gesunken, weil die Zahl der erfassten Beschäftigten stärker gestiegen ist. Beim SGB haben im vergangenen Jahr fünf Verbände bei den Mitgliedern zugelegt (Unia, VPOD, der Bankpersonalverband SBPV, der Schweizer Musikerverband SMV und Nautilus). (…). Ewald Ackermann.
SEV-Zeitung, 9.10.2014.
SGB > Mitgliederbewegung 2013. SEV-Zeitung, 9.10.2014.
Ganzer Text
01.12.2011 Schweiz
Nautilus
Personen
SGB
Ewald Ackermann
Nick Bramley
Nautilus
Volltext

SGB erhält Zuwachs. Die Schifffahrtsgewerkschaft Nautilus International tritt SGB bei. Der SGB-Vorstand hat an seiner Sitzung vom 30. November dem Beitrittsgesuch der Schweizer Sektion der britisch-niederländisch-schweizerischen Schifffahrtsgewerkschaft Nautilus International zum SGB entsprochen. Die Schweizer Sektion von Nautilus International wird ab Anfang nächstes Jahr SGB-Mitglied. Sie umfasst aktuell 680 Mitglieder, wovon 60 in der Rheinschifffahrt und 620 in der schweizerischen Hochseeschifffahrt. Nautilus International ist 2009 gegründet worden. Nautilus International ist der neunte Verband, der seit der Jahrtausendwende neu zum SGB gestossen ist. Der SGB zählt damit insgesamt 16 Mitgliedsverbände mit gut 372‘000 Mitgliedern. (...).

 

SGB Medienmitteilung, 1. Dezember 2011.
SGB > Nautilus. Beitritt. 2011-12-01.doc.

 

Ganzer Text

 

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden