Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Fritz Tschäppeler
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 12

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.01.1987 Schweiz
Personen
Fritz Tschäppeler

Im Jahr 1987 verstirbt Fritz Tschäppeler ehemaliger Präsident der VPOD-Sektion Biel. Jahresbericht VPOD Biel 1987
09.04.1956 Biel
Personen
VPOD Biel
Fritz Tschäppeler
Präsident
Fritz Tschäppeler ist neuer Präsident der VPOD-Sektion Biel. Jahresbericht VPOD Biel 1956
20.05.1955 Schweiz
Personen
VPOD
VPOD Biel
Fritz Tschäppeler
Verbandsvorstand
Fritz Tschäppeler, VPOD Biel, wird am VPOD-Kongress vom 20.5.1955 in den Verbandsvorstand gewählt. VPOD Bericht 1955-1957
20.05.1955 Schweiz
Personen
VPOD Schweiz
Fritz Tschäppeler
Verbandsvorstand
Fritz Tschäppeler, VPOD  Biel, wird am VPOD-Kongress vom 20.5.1955 in den Verbandsvorstand gewählt. VPOD Bericht 1955-1957
14.04.1954 Biel
Gewerkschaftskartell Biel
Personen
Fritz Tschäppeler
Vorstand
Fritz Tschäppeler (VPOD) ist Beisitzer im Vorstand des Gewerkschaftskartells Biel. DV 14.4.1954. Jahresbericht Gewerkschaftskartell Biel 1954
29.03.1954 Biel
Personen
VPOD Biel
Fritz Tschäppeler
Protokoll
Fritz Tschäppeler ist Protokollführer der VPOD-Sektion Biel
23.04.1952 Biel
Arbeiter-Kultur- und Sportkartell
Personen
Fritz Tschäppeler
Arbeiter-Männerchor Madretsch
DV Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel. 23.4.1952, 20 Uhr, Unionssaal Volkshaus. Vorsitz Genosse Werner Baumgartner, Präsident. Um 20.15 Uhr eröffnet der Vorsitzende die DV und heisst alle anwesenden Delegierten sowie die Gäste herzlich willkommen und ermuntert die Delegierten, zum guten Verlauf der Versammlung beizutragen. Verschiedenes. Genosse Fritz Tschäppeler gibt bekannt, dass der Arbeiter-Männerchor Madretsch zu seinem 50-jährigen Bestehen in der Stadtkriche am 25. und 26. Oktober 1952 zwei Konzerte durchführen wird. Protokoll DV Arbeiter-Kultur- und Sportkartell Biel, 23.4.1952
30.03.1952 Biel
Personen
VPOD Biel
Fritz Tschäppeler
Protokoll
Fritz Tschäppeler ist Protokollführer der VPOD-Sektion Biel
22.03.1948 Biel
Personen
VPOD Biel
Fritz Tschäppeler
Protokoll
Fritz  Tschäppeler ist Protokollführer der VPOD-Sektion Biel
28.12.1940 Biel
Archiv GBLS Biel
Gewerkschaftskartell Biel
Personen
Max Felser
Fritz Tschäppeler
Ernst Von Ins
Gewerbegericht
Gewerkschaftskartell Vorstand Protokolle
Sekretariat
Volltext

Gewerkschaftskartell Biel. Vorstandssitzung 28. Dezember 1940, 20 Uhr, Volkshaus Zimmer 1

Präsident Kollege Josef Flury eröffnet um 20.15 Uhr die Sitzung mit folgenden Traktanden:

1. Protokoll, 2. Korrespondenzen und Mitteilungen, 3. Kommissionswahlen, 4. Verschiedenes

Der Appell ergibt die Anwesenheit von 8 Kollegen, 4 Kollegen sind entschuldigt.

 

1. Protokoll. Das Protokoll vom 13. Dezember wird verlesen und genehmigt.

2. Korrespondenzen und Mitteilungen. Kollege Josef Flury teilt mit, dass an die Sektionen ein Schreiben verschickt wurde betreffend finanzieller Mithilfe an den Kosten für die Gemeinderatswahlen. An die Stadtkanzlei wurde ein Schreiben gerichtet betreffend Ersatzwahlen in Gruppe 6 des Gewerbegerichts. An Stelle der austretenden Kollegen Ernst von Ins und Fritz Tschäppeler sollen die Kollegen Felser und Pulver vom Bau- und Holzarbeiter-Verband portiert werden. Kollege Josef Flury teilt mit, dass Petrini in einem Schreiben an das Gewerkschaftskartell gelangt ist, mit dem Ersuchen, die Aushilfs-Anstellung wieder antreten zu können. Er stützt sich auf Zusicherungen des Präsidenten, die dieser aber nicht in verbindlicher Form gegeben hat. Petrini hat  Klagen beim Gewerbegericht und beim Sektionschef eingereicht. Weil die Sache aussichtslos ist, ist die Klage beim Gewerbegericht zurückgezogen worden. In Anbetracht der prekären Verhältnisse beschliesst der Vorstand, Petrini den Betrag von Fr. 50.- aus dem Arbeitslosenfond zu entrichten, aber ohne irgendeine rechtliche Verpflichtung zu erfüllen.

Gewerkschaftskartell Biel. Vorstand. Protokolle 1936-1946. Protokollbuch, gebunden, Handschrift.Archiv GBLS Biel.

Ganzer Text

09.04.1935 Biel
Personen
SP Biel
Fritz Burkhalter
Fritz Tschäppeler
Arbeitermusik Biel
Neuer Chor Biel
SP Biel an
Genosse Fritz Burkhalter, Präsident des Arbeiter-Sprech- und Bewegungschores Biel
und Sekretär Arbeitermusik Biel
Biel, den 9. Aprl 1935

In seiner Sitzung vom 8. 4.1935 hat der Vorstand der SP Biel Ihr Gesuch vom 14. März betreffend finanzieller Unterstützung des neu gegründeten Sprech- und Bewegungschores behandelt. Nach eingehender Prüfung der finanziellen Tragfähigkeit der Parteikasse, sah sich der Vorstand gezwungen, das Begehren noch zurück zu stellen. Der Vorstand hat in einer seinterzeitigen Sitzung, auf Grund eines Schreibens der Arbeitermusik, beschlossen, derselben nach Massgabe der finanziellen Verhältnisse der Parteikasse einen Beitrag zukommen zu lassen. Die finanzielle Lage der Parteikasse ist derart, dass sie bis jetzt auch diesem Wunsche nicht entsprechen konnte. Zudem steht die Partei vor gewaltigen finanziellen Aiusgaben, die eine noch gössere Belasstung nicht ertragen würden. Wir hoffen, dass der Sprech- und Bewegungschor unseren vorläufigen Entschied verstehen und billigen möge.

Für die sozialdemokratische Partei Biel
Fritz Tschäppeler, Sekretär
Original, Maschinenschrift. Archiv Schaffer
26.07.1920 Biel
Arbeiterunion Biel
Archiv Schaffer
Personen
Fritz Tschäppeler
Wüst E.
Walther Wüthrich
Arbeiterunion
Bildungsausschuss
Sekretär
Volltext

Arbeiter-Union Biel. Delegiertenversammlung

26. Juli 1920, Volkshaus Bibliothek

Vorsitz: Franz Strasser. Anwesend sind 69 Delegierte. Beginn: 8.30 Uhr

 

Traktanden:

1. Protokoll

2. Sekretärenwahl

3. Anträge des Bildungsausschusses

4. Verschiedenes

 

Verhandlungen;

1. Protokoll

Das Protokoll von der Versammlung vom 6. Juli wird verlesen und genehmigt.

Protokollbuch Arbeiter-Union Biel 1919-1933. Handschrift. Archiv GBLS Biel.

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden