Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Friedrich Zett
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 12

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.06.1936 Biel
BS Kanton
Schweiz
Block der Arbeiterbewegungschöre
Personen
Willi Bredel
Hanns Eisler
Erich Weinert
Friedrich Zett
Otto Zimmermann
1. Mai
Arbeiterchor
Arbeiterlieder
Kabarett
Volltext

Neue Programme für Arbeiterfeiern

Otto Zimmermann

 

Will man ein gutes Programm für eine Feier aufstellen, so empfiehlt es sich, zuerst eine grundlegende Idee für die Veranstaltung zu suchen. Ist diese gefunden, so gilt es die Frage zu lösen, welche Arbeiterkultur-Organisationen für die Durchführung der Idee heranzuziehen sind und welche Stoffe dafür im einzelnen zur Verfügung stehen.

 

Erster Vorschlag: Thema „Abbau oder Aufbau?“

Erster Teil: Abbau

Lieder der Arbeitersänger von Not und Elend (Aus den Liederbüchern des Schweizerischen Arbeitersänger-Verbandes).

Dichtungen über Not und Elend (von Einzelnen rezitiert oder von Sprechhören vorgetragen aus der Gedichtsammlung „Von unten auf“.

Songs Beispiele: „Krisenlied“ von Victor Korda, „Das neue Stempellied“, „Bankenlied“, beide von Hanns Eisler, darzubieten von Einzelnen oder von Arbeiterkabaretts. (Anmerkung 12)

Laienspiel vom Schicksal der Armen (Anmerkung 2). (...).
Otto Zimmermann.

Kopie, Maschinenschrift, ohne Datum. Archiv Schaffer

Ganzer Text

11.01.1936 BS Kanton
Block der Arbeiterbewegungschöre
Personen
Fritz Hug
Georg Schmidt
Friedrich Zett
Otto Zimmermann
Abakal Arbeiter- und Bauernkabarett
DV
Kurs
Neuer Chor Zürich
Volltext

Block der Arbeiterbewegungschöre der Schweiz. Geschäftsleitung

Rundschreiben Januar 1936

 

Freundschaft Genossinnen und Genossen!
1. Die Geschäftsleitung hat auf den 1. und 2. Februar 1936 eine Delegiertenversammlung verbunden mit Arbeiterkulturtagung und Kurs festgelegt. Ort: Basel, Volkshaus, Zimmer 20. Beginn: Samstag, 1. Februar um 16 Uhr. Programm:

a) Samstag 16-19 ½ Uhr DV nach folgenden Traktanden:

1. Protokoll,

2. Mitteilungen,

3. Besprechung der Statuten – Vorbereitung eventuell Abänderung an der Generalversammlung,

4. Weitere Arbeit.

b) ca. 21 Uhr:    „Der grosse Dreh im Staat allotria“. Erster Teil der neuen Revue des roten Kollektivs Basel von Friedrich Zett. Musik Stolze-Dietze im Rahmen der Abendunterhaltung des sozial-demokratischen Quartiervereins Spalen im Restaurant „Spalenkasino“.. Alle Delegierten nehmen daran teil.

Mit sozialistischen Grüssen für den Block der Arbeiterbewegungschöre der Schweiz:

Erwin Lüscher

Kopie, Maschinenschrift. Archiv Schaffer

Ganzer Text


01.01.1936 Schweiz
Block der Arbeiterbewegungschöre
Personen
Friedrich Zett
Arbeiterlieder
Kabarett
Pincette, Die
die pincette. 36 aktuelle songs für das arbeiterkabarett 1936. Von Friedrich Zett. Herausgegeben vom "Block der Arbeiterbewegungschöre der Schweiz", Gärtnerstrasse 99, Basel. . Druck. Genossenschaftsdruckerei Olten.
01.01.1936 Schweiz
Personen
Pincette, Die
Friedrich Zett
Gedichte
Lieder
Pincette, Die
Volltext

satyre von der klugen wirtschaft. (...).

Friedrich Zett. Die Pincette. 36 aktuelle Songs für das Arbeiterkabarett 1936. Hrsg. Block der Arbeiterbewegungschöre der Schweiz, Olten 1936

Ganzer Text

01.01.1936 Schweiz
Personen
Pincette, Die
Friedrich Zett
Gedichte
Lieder
Pincette, Die
Volltext

hymne an das laufende band. (...).

Friedrich Zett. Die Pincette. 36 aktuelle Songs für das Arbeiterkabarett 1936. Hrsg. Block der Arbeiterbewegungschöre der Schweiz, Olten 1936.

Ganzer Text

01.12.1935 BS Kanton
Block der Arbeiterbewegungschöre
Personen
Frans Masereel
Hans Stolze-Dietze
Friedrich Zett
Otto Zimmermann
Arbeiterkultur
Filme
Pincette, Die
Rotes Kollektiv Basel
Volkshaus
Volltext

Block der Arbeiterbewegungschöre der Schweiz. Geschäftsleitung

Rundschreiben Dezember 1935

 

Freundschaft! Genossen!
1. Das beiliegende Protokoll er letzten DV bitten wir den Mitgliedern der Chöre mitzuteilen.
2. Als Aktuarin hat das Rote Kollektiv Basel gemäss dem Beschluss der letzten DV des Blocks in die Geschäftsleitung die Genossin Fanny Müller, Möhlin, bestimmt. Die Geschäftsleitung des Blocks setzt sich also jetzt wie folgt zusammen:

Erwin Lüscher, Gärtnerstrasse 99, Basel 19, Telephon 340.59. Präsident

Mathis Gotsch, Basel, Postcheck-Konto V 9372, Kassier

Fanny Müller, Möhlin, Aktuarin. 
3. Die Briefe an die ausserhalb des Blocks stehenden Chöre und Spielgruppen mit der Resolution unserer letzten DV sind abgegangen. Die Versammlung dieser Chöre ist vom Parteipräsidenten auf Januar verschoben worden. 

Freundschaft!
Für die Geschäftsleitung des Blocks, der präsident Erwin Lüscher.

Original, Maschinenschrift. Archiv Schaffer

Ganzer Text

04.07.1935 Biel
Neuer Chor Biel
Personen
Friedrich Zett
Arbeiterlieder
Volltext

Neuer Chor Biel

 

marsch, marsch

 

marsch! marsch! der marsch beginnt!

wer das grosse wagt gewinnt!

was in herzen ihr geschworen!

was als ziele ihr erkoren!

was in plänen tatgeboren,

bricht die zweifel aller toren.

darum mutvoll, ohne zagen

müsst das kühnste ihr jetzt wagen.
Ganzer Text

Friedrich Zett, 4. Juli 1935

Archiv Schaffer

18.05.1935 Biel
Neuer Chor Biel
Personen
Freidrich Zett
Arbeiterlieder
Freier Chor Olten
Konzert
Rotes Kollektiv Basel
der neue chor biel. konzert. der unaufhaltsame marsch. grosses bewegungschorwerk von friedlich zett. ausgeführt durch: neuer chor biel, freier chor olten, rotes kollektiv basel, orchester stolze-dietze basel. kasse19.15 uhr. 100% deutsch. konzertbestuhlung. keine tombola. volkshaussaal, samstag, 18. mai 1935, 20.15 uhr. neuer chor biel. Inserat Amtsanzeiger Biel 17.5.1935
18.05.1935 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Freidrich Zett
Arbeiterlieder
Konzert
Neuer Chor Biel
Rotes Kollektiv Basel
der neue chor biel. konzert. der unaufhaltsame marsch. grosses bewegungschorwerk von friedlich zett. ausgeführt durch: neuer chor biel, freier chor olten, rotes kollektiv basel, orchester stolze-dietze basel. kasse19.15 uhr. 100% deutsch. konzertbestuhlung. keine tombola. volkshaussaal, samstag, 18. mai 1935, 20.15 uhr. neuer chor biel. Inserat Amtsanzeiger Biel 17.5.1935
18.05.1935 BS Kanton
Personen
Rotes Kollektiv Basel
Freidrich Zett
Arbeiterlieder
Freier Chor Olten
Konzert
Neuer Chor Biel
der neue chor biel. konzert. der unaufhaltsame marsch. grosses bewegungschorwerk von friedlich zett. ausgeführt durch: neuer chor biel, freier chor olten, rotes kollektiv basel, orchester stolze-dietze basel. kasse19.15 uhr. 100% deutsch. konzertbestuhlung. keine tombola. volkshaussaal, samstag, 18. mai 1935, 20.15 uhr. neuer chor biel. Inserat Amtsanzeiger Biel 17.5.1935
13.05.1935 Biel
Neuer Chor Biel
Personen
Hanny Enggist
Hans Stolze-Dietze
Friedrich Zett
Otto Zimmermann
Arbeiter-Kultur- und Sport-Kartell
Bildungsausschuss
Rotes Kollektiv Basel
SP Biel
Volltext

Neuer Chor Biel An die Arbeiter-Sport- und Kulturvereine, sozial-demokratische Mitgliedschaften

und Bildungsausschüsse von Biel und Umgebung.

Biel, den 13. Mai 1935

 

Werte Genossinnen und Genossen!

Am kommenden Samstag, den 18. Mai 1935, abends um 20.15 Uhr, findet im Volkshaussaal Biel die Aufführung des grossen Bewegungschorwerkes von Friedrich Zett „Der unaufhaltsame Marsch“ unter der persönlichen Leitung des Genossen Otto Zimmermann statt.

Ausführende sind: Die Arbeiter-Sprech- und Bewegungschöre Rotes Kollektiv Basel, Freier Chor Olten, Neuer Chor Biel und das Orchester Stolze-Dietze, Basel.

Euch allen dürfte die herrliche Aufführung „Welt übersonnt“ noch in bester Erinnerung sein. Der unaufhaltsame Marsch wird diese Aufführung noch übertreffen.

Aus dem Inhalt: (...).

Fotokopie, Maschinenschrift. Archiv Schaffer.

Ganzer Tex

01.01.1934 Biel
BS Kanton
Olten
Archiv Schaffer
Personen
Fritz Burkhalter
Friedrich Zett
Otto Zimmermann
Block Arbeiter-Bühnentruppen
Block der Arbeiterbewegungschöre
Freier Chor Olten
Neuer Chor Biel
Rotes Kollektiv Basel
Arbeiterbühne, Block der Arbeiterbewegungschöre der Schweiz, Block der Arbeiterbühnen-Truppen, Freier Chor Olten, Neuer Chor Biel, Neuer Chor Zürich, Rotes Kollektiv Basel, Volksbühne Zürich, Otto Zimmermann, Fritz Burkhalter u.a. Briefwechsel, Programme, Einladungen, Statuten, Veranstaltungen. 1934-1944. 190 Texte.

Archiv Schaffer
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden