Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Urs Sekinger
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 4

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
04.07.2014 Schweiz
Personen
Vorwärts
Widerspruch
Salvatore Pitta
Urs Sekinger
Redaktion
Volltext
Widerspruch
„Prozesse fangen an zu spielen“. Die neue Ausgabe der Zeitschrift Widerspruch ist seit kurzem erhältlich. Im Interview erklärt Redaktionsmitglied Urs Sekinger, wie der Widerspruch heute funktioniert und wie sich die Redaktionsarbeit in den letzten Jahren verändert hat. Vorwärts: Seit 1981 wird der Widerspruch im Ehrenamt produziert. Wie sind Redaktion, Produktion und Vertrieb heute organisiert? Urs Sekinger: Bis 2011 kümmerte sich die jeweilige Redaktionsgruppe um alles. Nachdem Pierre Franzen aus gesundheitlichen Gründen zurücktreten musste, waren wir gezwungen, uns neu zu organisieren. Durch die Zusammenarbeit mit dem Rotpunktverlag konnten wir Produktion und Vertrieb an diesen abgeben. Um die Redaktion zu unterstützen, haben wir einen Beirat gegründet. Wie viel Aufwand betreibt Ihr, um jedes Jahr zwei Nummern zu produzieren? (…). Salvatore Pitta.
Vorwärts, 4.7.2014.
Vorwärts > Widerspruch. Redaktion. Vorwärts, 4.7.2014.
Ganzer Text
24.05.2013 Schweiz
Personen
Solifonds
Vorwärts
Urs Sekinger
Jubiläum
Programm
Solifonds
Volltext

30 Jahre Solifonds. Der Solifonds feiert am 1. Juni sein 30-jähriges Bestehen mit einem Fest im Quartierhaus am Sihlquai. Aus Anlass des Jubiläums berichtet der Solifonds von den aktuellen Entwicklungen im Maghreb, basierend auf jahrzehntelanger Solidaritätsarbeit, denn in Nordafrika sind tiefgreifende Umwälzungen im Gange. Dabei zählen die Menschen auch auf unsere Solidarität. Für 96 Algerierlnnen endete die Reise an das Weltsozialforum, das vom 26. bis 30. März in Tunis stattfand, schon bei der Anreise. (...). Urs Sekinger.

Vorwärts, 24.5.2013.
Vorwärts > Solifonds. Jubiläum. Vorwärts. 2013-05-24.

Ganzer Text

24.05.2013 Schweiz
Personen
Solifonds
Work
Urs Sekinger
Michael Stötzel
Yvonne Zimmermann
Entwicklungshilfe
Jubiläum
Volltext

Das Hilfswerk Solifonds wird dreissig. Weltreise der Solidarität. Unbürokratische Finanzhilfe bei Arbeitskonflikten oder gegen staatliche Repression. So hilft der Solifonds zum Beispiel Hausarbeiterinnen in Mali. Manchmal ist für den Solifonds sogar ein Fehlschlag noch eine Bestätigung seines Engagements. So finanzierte das Hilfswerk beispielsweise im Frühling die Reise von elf Arbeitern aus Mauretanien, Marokko und Tunesien an ein Gewerkschaftsforum in Algerien. Doch das Regime in Algier verhinderte das Treffen. (...).
Michael Stötzel.

Work, 24.5.2013.
Solifonds > Jubiläum Solifonds. Michael Stötzel. Work 2013-05-23.

Ganzer Text

26.03.2013 Algerien
Schweiz
Gewerkschaften
Personen
Solifonds
Urs Sekinger
Menschenrechte
Repression
Volltext

Der Solifonds feiert Geburtstag: Ein Bericht aus dem-Maghreb. Ein Volk ohne Grenzen. ln Nordafrika sind tiefgreifende Umwälzungen im Gang. Volksbewegungen kämpfen für eine soziale und egalitäre Gesellschaft. Aus Anlass seines 30-jährigen Bestehens berichtet der Solifonds von aktuellen Entwicklungen im Maghreb, basierend auf jahrzehntelanger Solidaritätsarbeit. Für 96 Algerierinnen und Algerier endete die Reise an das diesjährige Weltsozialforum, das vom 26. bis 30. März in Tunis stattfand, in der Frühe des 25. März. Am Grenzübergang zu Tunesien beschieden ihnen die algerischen Grenzbehörden, es gebe für sie keine Ausreise. (...). Urs Sekinger.

VPOD-Magazin, 1.5.2013.
Solifonds > Algerien. Solifonds. VPOD-Magazin 2013-05-01.

Ganzer Text

 

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden