Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Sessa
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 2

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.07.2012 Sessa
Ferienheim
VPOD Schweiz

I Grappoli
Renovation
Sessa
Volltext

Dos Schwimmbad im VPOD-Feriendorf“! Grappoli“ im Malcantone ist renoviert. Es lächelt das Bad. Wer Action oder Glamour sucht, ist im VPOD-Feriendorf „I Grappoli“ in Sessa nicht ganz richtig. Dafür ist das Tessin im Malcantone, der Gegend zwischen den beiden Seen, noch urtümlich und fast so, wie es bei Hermann Hesse oder bei Lisa Tetzner beschrieben wird. Auch die originell ans Gelände geschmiegte Anlage mit Hotel, Bungalows und Restaurant hat Charme. Und eine besondere Stärke: Wer sich zurückzieht, ist ganz für sich. Wer Gemeinsamkeit und Geselligkeit sucht, findet das auch. (...). Illustriert. VPOD.

VPOD-Magazin, Juli 2012.
VPOD Schweiz > Sessa. Renovation.01.07.2012.doc.

Ganzer Text

 

07.06.1958 Sessa
Personen
Sessa
VPOD Schweiz
Max Arnold
I Grappoli
Referate
Sessa
Volltext

Sessa. Arnold Max, geschäftsleitender Sekretär: Es handelt sich heute darum, eine gemeinsame gute Tat des VPOD zu vollbringen, eine gute Tat, die auch etwas kostet. Sie sehen ja im Antrag zum Ferienwerk, dass der Verbandsvorstand vorsieht, von den Mitteln der Beitragserhöhung Fr. 100‘000.- pro Jahr einzusetzen für die Erstellung von Ferienheimen und Feriensiedlungen. Umgerechnet auf den Wochenbeitrag ergibt das 5,5 Rappen von den beantragten 20 Rappen Beitragserhöhung oder, wenn man vergleichen will, opfern Sie mit diesen 5,5 Rappen eine Zigarette pro Woche für Ihre Gesundheit, und zwar in zweifacher Beziehung. Liebe Kolleginnen und Kollegen, verschiedene Verbandstage des VPOD haben den Wunsch geäussert, dass der Verband Ferienheime erstellen solle. Der Verbandsvorstand hat sich bisher in dieser Beziehung eher negativ verhalten, und zwar im Hinblick auf die Erfahrungen anderer Verbände, die für unsere Verhältnisse als nicht günstig betrachtet wurden. Der VPOD ist einer der letzten Verbände, die kein eigenes Ferienheim besitzen. (...).
Max Arnold, geschäftsleitender Sekretär des VPOD.

Protokoll des Verbandstages VPOD, 6.-8. Juni 1958.
Personen > Arnold Max. Sessa. Referat Verbandskongress VPOD. 7.6.1958.

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden