Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Jahresversammlung
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 7

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
26.04.1972 Biel
Coop
Gewerkschaftskartell Biel

1. Mai Biel
Gewerkschaftskartell Biel
Jahresversammlung
Protokoll
Volltext
Jahresversammlung des Gewerkschaftskartells Biel, Mittwoch, den 26. April 1972, 20.00 Uhr, Volkshaus, kleiner Saal. Traktanden: 1. Appell, 2. Protokollgenehmigung, 3. Mitteilungen, 4. Berichte, 5. Wahlen: 6. Anträge, 7. Maifeier 1972, 8. Gemeindewahlen, 9. Verschiedenes. Anwesend: 73 Kollegen. Kollege Paul Graf teilte mit, dass die Listen der Initiative des GWK des Juras abzugeben sind. Präsident Möri gab bekannt, dass Kollege Paul Graf, Sekretär des GWK Biel, auf den 31.12.1972 pensioniert werde. Der Vorstand werde an der Delegiertenversammlung vom. 31.10.1972 eine Lösung bekanntgeben. De Genossenschaftsratssitzung der Coop findet am 28.4.1.1972 statt. Kollege Möri hofft, dass unsere Delegierten teilnehmen werden. Kollege Gottfried Trächsel fragte über die Kosten der Rechtsauskunft der Nichtorganisierten. Präsident Werner Möri wurde für ein weiteres Jahr bestätigt, sowie Vize-Präsident Müller Alfred und Sekretär Paul Graf. Die übrigen Vorstandsmitglieder, die Kollegen, Rudolf Münger, Rehnelt, Hirt, Christen, Hofer, Abrecht, Maibach und Stämpfli wurden mit Applaus wiedergewählt. Kollege Bucher tritt als Fähnrich zurück, an seine Stelle wurde Kollege Wittwer Otto gewählt. Revisoren: Die Kollegen Gasser, Grünig und Baumann wurden mit Applaus wiedergewähIt, sowie die KolIegen der Bildungsausschüsse.
Gewerkschaftskartell Biel. Jahresversammlung. Protokoll, 26.4.1972.
Gewerkschaftskartell Biel > Gewerkschaftskartell Jahresversammlung. Protokoll 1972-04-26.
Ganzer Text
21.04.1971 Biel
Gewerkschaftskartell Biel
Personen
Paul Graf
Werner Möri
Alfred Müller
Gewerkschaftskartell Biel
Jahresversammlung
Präsident
Protokoll
Volltext
Jahresversammlung des Gewerkschaftskartells Biel, Mittwoch, den 21. April 1971, 20 Uhr, Volkshaus, Saal Nr.15, 2.Stock. Vorsitz: Kollege Werner Möri. Anwesend sind 58 Kollegen, wovon die Kollegen Jean-Roland Graf und Walter Gurtner, Gemeinderäte. Koll. Möri gibt bekannt, dass unser Sekretär des Gewerkschaftskartells Biel, Kollege Paul Graf, per Ende Februar 1971 auf eine 25jährige Tätigkeit in unserer Organisation zurückblicken kann. Er dankt dem Jubilar für seine treue Arbeit, die besonders gewürdigt wurde. Die Versammlung nimmt mit Applaus Kenntnis von dieser angenehmen Mitteilung. Koll. Graf dankt in kurzen Worten für das ihm während dieser Zeit geschenkte Vertrauen und wünscht aber auch weiterhin dem Gewerkschaftskartell Biel vollen Erfolg. Für die Gewerbegerichts-Beisitzer wird ein Kurs im Herbst stattfinden, an dem das neue OR 335 behandelt wird. Die Wohnbau-Initiative der SP wird vom GK unterstützt. Die Generalversammlung des kantonalen Gewerkschaftskartells findet in Thun am 8.5.1971 statt. Die Sektionen sollen ihre Delegierten abordnen. Gewerkschaftskartell: Tätigkeitsbericht und Jahresrechnung werden von den Delegierten einstimmig genehmigt. Bildungsausschüsse: Präsident: An Stelle des zurückgetretenen Kollegen Eduard Schläfli, wird der bisherige Vize-Präsident, Kollege Werner Möri, Mitglied des VPOD Biel, gewählt. Vize-Präsident: Als neues Mitglied in den Kartellvorstand und zugleich als Vize-Präsident, wird Kollege Alfred Müller, PTT-Union Biel-Post, bestimmt. (…).
Gewerkschaftskartell Biel. Jahresversammlung. Protokoll, 21.4.1971.
Gewerkschaftskartell Biel > Gewerkschaftskartell Jahresversammlung. Protokoll 1971-04-21.
Ganzer Text
22.04.1970 Biel
Gewerkschaftskartell Biel
Personen
Josef Fluri
Eduard Schläfli
1. Mai Biel
Jahresversammlung
Präsident
Protokoll
Volltext
Jahresversammlung des Gewerkschaftskartells Biel, 22. April 1970 im Volkshause Biel. Traktanden: (…). Der Vorsitzende gibt seine Demission bekannt. Turnusgemäss hat die Jahresversammlung alle drei Jahre einen neuen Präsidenten zu wählen. Die Demission von Kollege Flury bedeutet aber mehr. Paul Graf umreisst in rührenden Worten das Wirken des Scheidenden für die Gewerkschaft. 50 Jahre Gewerkschafter, seit 1934 mit einem einjährigen Unterbruch im Vorstand des Kartells, zweimal als Vorsitzender. Vice-Präsident Schläfli verdankt im Namen der Delegierten und des Kartelles dem Scheidenden für seine Treue und Aufopferung und überreicht ihm ein Blumenarrangement. Als neuer Präsident wird Eduard Schläfli gewählt. Vice-Präsident Möri Werner. Mitglieder: Abrecht Karl, Dittmar Wolfgang, Christen Viktor, Kiener Jean, Münger Rudolf, Hofer Edgar, Rehnelt Max neu, Stämpfli Otto neu, Hirt Rudolf neu. Als Sekretär und Kassier Paul Graf. Revisoren: Gasser Fritz, Tschantré Gaston, Grünig Ernst. Ersatz: Baumann Fritz neu. Sekretär Paul Graf orientiert die Anwesenden: Die Maifeier findet im gleichem Rahmen statt, wie 1969. Im Volkshaussaal werden die Kollegen Fritz Leuthy und Roland Berda ihre Ansprachen halten. Für die italienischen und spanischen Kollegen wird die Feier im Restaurant St. Gervais stattfinden. Das Festprogramm wurde an die Sektionen SP und Satus versandt. (…).
Gewerkschaftskartell Biel. Jahresversammlung. Protokoll, 22.4.1970.
Gewerkschaftskartell Biel > Gewerkschaftskartell Jahresversammlung. Protokoll 1970-04-22.
Ganzer Text
23.04.1969 Biel
Gewerkschaftskartell Biel

Ergänzungsleistungen
Gewerkschaftskartell Biel
Jahresversammlung
Protokoll
Volltext
Jahresversammlung des Gewerkschaftskartell Biel, Mittwoch, den 23. April 1969, um 20 Uhr im Volkshaus, kleiner Saal. Traktanden: 1. Appel, 2. Protokoll, 3. Mitteilungen, 4. Berichte, 5. Wahlen, 6. Anträge, 7. Maifeier 1969, 8. Verschiedenes. Der Apell ergibt die Anwesenheit von 75 Delegierten. Entschuldigt haben sich die Kollegen: Varrin Fritz, Abrecht Karl, Gasser Fritz, Flückiger Oskar, Weber Eduard, Schmied Fritz und Knoll Jörg. Das Protokoll 1968 wird den Kollegen Pernoud Andre und Müller Ernst überbunden. Der Vorsitzende begrüsst die anwesenden Delegierten, einen besonderen Gruss dem Vertreter der Presse Kollege Fritz Tschäppeler. Unsere verschiedenen Kollegen Rufer Emil, Strasser Franz, Walter Werner und Friedli Walter werden durch Erheben von den Sitzen geehrt. Paul Graf gibt bekannt, dass ein neuer AHV-Versicherungsführer herausgekommen ist. Preis Fr 1.50. Eine Bestellliste wird in Zirkulation gesetzt. Im weiteren verweist Paul Graf auf den Abstimmungssonntag vom 4. Mai. Kollege Rudolf Münger, Stadtrat, gibt diesbezüglich ein kleines Exposé und ersucht die Delegierten, dem Budget zuzustimmen. (…).
Gewerkschaftskartell Biel. Vorstand, Protokoll 23.4.1969.
Gewerkschaftskartell Biel > Gewerkschaftskartell Jahresversammlung. Protokoll 1969-04-23.
Ganzer Text
24.04.1968 Biel
Gewerkschaftskartell Biel
Personen
Ubaldo Tollot
68er-Bewegung
Jahresversammlung
Volltext
Jahresversammlung des Gewerkschaftskartell Biel. Mittwoch, den 24. April 1968, um 20 Uhr im Volkshaus. Vorsitz: Präsident Josef Flury. Traktanden: 1. Appell, 2. Protokoll, 3. Mitteilungen, 4. Berichte Gewerkschaftskartell: a) Tätigkeitsbericht, b) Jahresrechnung 1967, c) Revisorenbericht. Bildungsausschüsse: a) Berichte der Präsidenten, b) Berichte der Kassiere. 5.Wahlen: a) des Präsidenten, b) des Vice-Präsidenten, c) des Kassiers, d) der übrigen Vorstandsmitglieder, e) der Revisoren, f) der Mitglieder der Bildungsausschüsse, g) des Fähnrichs. 6. Anträge. 7. Maifeier 1968. 8.Verschiedenes. Verhandlungen: Der Vorsitzende begrüsst die 71 anwesenden Delegierten. Speziell begrüsst er Kollege Ursprung als Präsident der Platz-Union Biel und Kollege Tschäppeler von der Presse. Die Traktandenliste und der Jahresbericht wurden rechtzeitig den Delegierten zugestellt. Anträge sind von den Delegierten keine eingereicht worden, einzig der Vorstand unterbreitet der Versammlung Abänderung des Art. 16 des Geschäftsreglementes. Den Kollegen Bernet und Tschantre wird die Durchsicht des letztjährigen Protokolls überbunden zur späteren Genehmigung durch die Versammlung. (…).
Gewerkschaftskartell Biel. Jahresversammlung. Protokoll, 24.4.1968.
Gewerkschaftskartell Biel > Gewerkschaftskartell Jahresversammlung. Protokoll 1968-04-24.
Ganzer Text
17.05.1967 Biel
Gewerkschaftskartell Biel
Personen
Josef Fluri
Jahresversammlung
Präsident
Protokoll
Volltext
Sitzung des Kartellvorstandes vom 17. Mai 1967, 20 Uhr im Sekretariat. Vorsitz: Josef Flury. Traktanden: 1. Protokoll, 2. Sekretariatsbericht und Mitteilungen, 3. Delegiertenversammlung des Kant. Gewerkschaftskartells, 4. Maifeier-Rückblick, 5. Verschiedenes. Apell: Laut Präsenzheft. Entschuldigt: Kiener Jean und Tschumi GiIbert. Zur Eröffnung der Sitzung verdankt unser neuer Präsident dem abtretenden Präsidenten Münger Rudolf noch einmal seine flotte und konziliante Geschäftsführung und hofft, dass auch unter seiner Aera der gleiche Geist herrschen werde. Das Protokoll wird unter Verdankung an den Verfasser genehmigt und der Protokollführer in seinem Amte bis auf weiteres bestätigt. (…).
Gewerkschaftskartell Biel. Protokoll Vorstand, 17.5.1967.
Gewerkschaftskartell Biel > Gewerkschaftskartell Vorstand Protokoll 1967-05-17.
Ganzer Text
26.04.1967 Biel
Gewerkschaftskartell Biel
Personen
Rudolf Münger
Jahresversammlung
Präsident
Protokoll
Volltext
Jahresversammlung des Gewerkschaftskartells BieI. Mittwoch, den 26. April 1967, 20 Uhr im Volkshaus. Traktanden: 1. Apell. 2. Protokollgenehmigung. 3. Mitteilungen. 4. Berichte: Gewerkschaftskartell, a) Tätigkeitsbericht, b) Jahresrechnung 1966, c) Revisorenbericht. Bildungsausschüsse: a) der Präsidenten, b ) der Kassiere. 5.Wahlen: a) des Präsidenten, b) des Vice-Präsidenten, c) des Kassiers, d) der übrigen Vorstandsmitglieder, e) der Revisoren, f) der Mitglieder der Bildungsausschüsse, g) des Fähnrichs. 6. Anträge. 7. Maifeier 1967. 8. Verschiedenes. Begrüssung durch den Vorsitzenden Präsident Rudolf Münger. Es freut ihn, unter uns die Kollegen Tschäppeler von der Presse und Ursprung von der Platz-Union begrüssen zu dürfen Der Jahresbericht und Kassabericht wurde den Mitgliedern zugestellt. Anwesend sind 88 Mitglieder, entschuldigt haben sich: Trächsel Godi, Flückiger Oskar, Gachet Raymond, Imhof Jean, Bieri Oswald, Friedli Walter, Pilloud Hermann, und Grimm Rudolf. Aus Zeitersparnis wird das Protokoll den Kollegen Scholl und Thomet überbunden. Als Stimmenzähler werden gewählt Hostettler, Zehnder und Bucher. (…).
Gewerkschaftskartell Biel. Protokoll Vorstand, 26.4.1967.
Gewerkschaftskartell Biel > Gewerkschaftskartell Jahresversammlung. Protokoll 1967-04-26.
Ganzer Text
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden