Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Freier Chor Olten
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 8

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
01.05.1936 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Fritz Hug
Hans Neumann
Otto Zimmermann
1. Mai
Neuer Chor Biel
Pincette, Die
Volltext

Block der Arbeiterbewegungschöre der Schweiz
An unsere Chöre und Spielgruppen!

 

Der künstlerische Leiter teilt mit:
1. Aus der Arbeit der Chöre:

a) Der Freie Chor Olten führte einen Wochenendkurs in Bad Lostorf durch. Leiter: Otto Zimmermann. Am Kursus nahmen teil Mitglieder der Gruppen Olten, Langenthal, Untersiggenthal. Bei dieser Gelegenheit las Otto Zimmermann neues Material vor, das einer Beurteilung jedes Einzelnen (ohne Fühlungnahme mit anderen) unterworfen wurde. Die Vergleiche der niedergeschriebenen Urteile ergab einen interessanten Einblick in Unterschiede und Übereinstimmungen der einzelnen Chormitglieder. Dieses Verfahren (selbständige Materialprüfung durch die Mitglieder und schriftliche Festlegung der Stellungnahme) ist sehr zu empfehlen.
b). Der Neue Chor Biel führte einen Wochenendkurs unter Otto Zimmermann in Biel durch und bereitete in mehreren Proben mit Otto Zimmermann eine künstlerische Abendfeier vor.
c). An den Maifeier-Veranstaltungen waren aktiv beteiligt: 1. Der Freie Chor Olten mit Unterstützung der Langenthaler in einer „proletarischen Abendfeier“ in Olten mit dem Tonfilm „Die Idee“ und Teilen der Revue „Der wiederentdeckte Mensch“ (chorisch dargeboten).

Freundschaft! Otto Zimmermann.
Original, Maschinenschrift. Archiv Schaffer.

Ganzer Text

18.05.1935 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Freidrich Zett
Arbeiterlieder
Konzert
Neuer Chor Biel
Rotes Kollektiv Basel
der neue chor biel. konzert. der unaufhaltsame marsch. grosses bewegungschorwerk von friedlich zett. ausgeführt durch: neuer chor biel, freier chor olten, rotes kollektiv basel, orchester stolze-dietze basel. kasse19.15 uhr. 100% deutsch. konzertbestuhlung. keine tombola. volkshaussaal, samstag, 18. mai 1935, 20.15 uhr. neuer chor biel. Inserat Amtsanzeiger Biel 17.5.1935
14.05.1935 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Fritz Burkhalter
Trudi Witta
Mitglieder
Neuer Chor Biel
Trudy Witta, Olten an Fritz Burkhalter, Biel
14.5.1935

Werter Genosse!
Ich bestätige den Empfang des Linolschnittes. 
Wir wünschen 5 Freiquartiere für nächsten Samstag und zwar für:
Lisel Würgler, Blenda Richard, Elsi Frey, Ernst Richard, Arthur Müller, Marcel Fasnacht, Trudy Witta (Alle Freier Chor Olten). 
Die übrigen 3 sind schon versorgt bei Verwandten. Für Deine Einladung meinerseits danke ich Dir sowie Deiner Frau herzlich. 
Freundschaft!
Trudy Witta, Engelbergstrasse 9, Olten.

Postkarte, Handschrift. Archiv Schaffer
13.05.1935 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Fritz Burkhalter
Erwin Lüscher
Otto Zimmermann
Freier Chor Olten
Neuer Chor Biel
Rotes Kollektiv Basel
Volltext

Brief von Otto Zimmermann an Fritz Burkhalter, Biel. Olten,13. Mai 1935

Lieber Fritz Burkhalter! 

1. Beiliegend der Flugzettel, den die Oltner in Umlauf bringen mit einem Auszug aus der Basler Kritik. Ich nehme an, dass du am Sonntag, den 5. Mai eine "Basler Arbeiterzeitung" mitgenommen hattest. 

2. Für sehr empfehlenswert halte ich auch die "Berner Tagwacht" mit Ankündigung und Hinweis auf die Aufführung zu (unleserlich). Vielleicht kannst du den ersten Teil des beiliegenden Flugzettels dafür verwenden. 

3. Bitte vergiss nicht, die Kolportage der "Arbeiterkulturhefte" zu betreiben. Vor allem bei der Propaganda für die Festspielaufführung und bei ihrer Durchführung sollten viele Hefte vertrieben werden. Das Interesse für die Nummer wächst in der ganzen Schweiz, erfreulicherweise mehr und mehr. 
Für heute die herzlichestenGrüsse an dich und deine Frau.
Otto Zimmermann. Brief Handschrfit, Kleinschrift. Archiv Schaffere.

Ganzer Text

 

17.02.1935 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Arnold Kamber
Anny Malle
David Weber
Otto Zimmermann
Antifaschismus
Bildungsausschuss
Freier Chor Olten
Konzert
SP

Unsterbliche Opfer, ihr sanket dahin!
Feier zum Gedenken der Februar-Toten

Sonntag, 17. Februar 1935, nachmittags 15 Uhr, im grossen Saale des Hotels „Schweizerhof“ Olten

 

Die Gedenkrede                                   Dr. Arnold Kamber

Die Rezitationen und Songs                  Otto Zimmermann

Die Tänze                                            Anny Mallé und Otto Zimmermann

Die Bewegungschöre, Sprech- und

Singbewegungschöre                           Der Freie Chor Olten

Die künstlerische Gesamtleitung           Otto Zimmermann

Die musikalische Begleitung                 Ernst Weber

 

Erster Teil: Eine Feierstunde: Erinnerung an Wien

Original, Druck, Kleinschrift. Genossenschaftsdruckerei in Olten. Archiv Schaffer.

Ganzer Text

06.02.1935 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Fritz Burkhalter
Trudi Witta
Otto Zimmermann
Neuer Chor Biel
Trudy Witta, Olten an Fritz Burkhalter, Biel
6.2.1935

Werter Genosse!
Teile Ihnen in Eile mit, dass Genosse O. Zimmermann erkrankt ist. Es ist ihm nicht möglich, Ihre Probe vom Donnerstag zu leiten, bittet Sie aber, den Abend zu benützen, um die organisatorischen Fragen zu erledigen und den Beitritt zum Block zu beschliessen. Der Beitritt sollte möglichst bald dem Präsidenten des Blocks: Erwin Lüscher, Gärtnerstrasse 99, Basel, zugeschickt werden. Otto hofft, die nächste Probe wieder leiten zu können. 

Freundschaft!
Im Auftrag von O. Zimmermann: Trudy Witta

Postkarte, Handschrift. Archiv Schaffer
01.02.1935 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Otto Zimmermann
Arbeiterkultur
Neuer Chor Biel
An alle Chöre des Blocks der Arbeiterbewegungschöre
Olten, den 21. Februar 1935

Gemäss dem Beschluss der letzten DV soll die nächste Nummer der Zeitschrift "Arbeiterkultur" noch in diesem Monat erscheinen. Sie soll Berichte und Bilder von den Chören enthalten. Ich bitte deshalb die Präsidenten oder künstlerischen Leiter, mir schnellstens, spätestens bis zum 10. Februar, an untenstehende Adresse kurze zusammenfassende Berichte über die gesamte bisherige Tätigkeit des Chores und interessante Photographien zur Auswahl zuzusenden.
Mit sozialistischem Gruss: Otto Zimmermann.
Meine Adresse: Trudy Witta, Engelbergstrasse 9, Olten

Original, Handschrift. Archiv Schaffer
07.10.1934 Olten
Freier Chor Olten
Personen
Elsi Burkhardt
Rudolf Friedland
Anni Huber
Otto Zimmermann
Kassier
Leitung
Präsident
Protokoll der Organisierungskonferenz des "Blocks der Arbeiterbewegungschöre" vom 7.10.1934 im Volkshaus in Olten. Anwesend: 12 Vertreter der 5 schweizerischen Arbeiterbewegungschöre (Zürich, Bern, Olten, Basel, Luzern), Otto Zimmermann, der Initiant und technische Leiter. Beginn 9 Uhr, Schluss 18 Uhr. Berichte der einzelnen Chöre. Freier Chor Olten. Präsident: Elsi Burkhardt, Sonnhaldenstrasse, Olten. Kassierer: Anni Huber, Paul-Brandstrasse 14, Olten. Technischer Leiter: Rudolf Friedland, Aaraustrasse 80, Olten. Mitglieder: 12 Turnerinnen. Zusammensetzung: Satus (nur Frauen). Gründung: Sommer 1933. Finanzierung: Meist durch die einzelnen wenigen Mitglieder. Durchschnittlich bezahlten diese 4 Franken pro Monat. Um den Genossen Otto Zimmermann alle 14 Tage zuziehen zu können, bezahlten einige Mitglieder oft bis zu 10 Franken im Monat. Kleine Subventionen der umliegenden Satus-Sektionen waren nur eine kleine Hilfe. Der Cor übernimmt dafür bei diesen Sektionen den politischen Teil der Abendunterhaltungen. Protokoll Fanny Müller. Organisierungskonferenz des "Blocks der Arbeiterbewegungschöre", 7.10.1934. 6 Seiten A4, Kleinschrift. Archiv Schaffer
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden