Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Erich Fehr
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 45

1 2
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
02.04.2011 Biel
Lengnau
Lyss
GBLS Biel
Personen
Erich Fehr
Daniel Hügli
Arbeitslosenversicherung
Arbeitslosenversicherungsgesetz

Hilfe für die Ausgesteuerten. bal. Der Gewerkschaftsbund Biel-Lyss-Seeland reagiert auf die Revision der Arbeitslosenversicherung: In einem Brief an Stadtpräsident Erich Fehr fordert er Massnahmen gegen die Folgen der Revision. Wie Gewerkschaftsbundpräsident Daniel Hügli im Brief schreibt, werde die Zahl der Arbeitslosen im Kanton Bern, die am 1. April schlagartig den Taggeldanspruch verlieren, auf 1500 geschätzt. Hügli fordert, dass Gemeinden im Seeland Sofortmassnahmen treffen: Erstens sollen Beratungen für Arbeitslose, die ausgesteuert werden, verstärkt werden. Etwa, um die Ausgesteuerten bei der Durchsetzung der Sozialhilfeansprüche zu unterstützen. Weiter fordert der Gewerkschaftsbund eine Förderung der beruflichen Eingliederung der Ausgesteuerten in die Arbeitswelt. Dies mit Qualifizierungs- und  Beschäftigungsprogrammen. Auch sollen Gemeinden finanzielle Mittel und personelle Ressourcen bereitstellen, um Härtefälle aufzufangen.

 

Bieler Tagblatt. Samstag 2.4.2011.

GBLS > Arbeitslosenversicherung.doc.

03.01.2011 Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Stadtpräsident
Erich Fehr nimmt seine Arbeit auf. Heute beginnt in Biel ein neues Zeitalter: Als Nachfolger von Hans Stöckli hat Erich Fehr das Stadtpräsidium übernommen. (...). Michael Ehrler. Bieler Tagblatt. Montag, 3.1.2011.
20.12.2010 Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Gemeinderat Biel
Stadtpräsident
Fehr triumphiert im grünroten Biel. Erich Fehr gewinnt die Bieler Wahlen. Er ist neuer Stadtpräsident und hauptamtlicher Gemeinderat. (...). Mit Foto von Erich Fehr. Bieler Tagblatt. Montag, 20.12.2010
20.12.2010 Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Hermann Fehr
Hans Stöckli
Stadtpräsident
"Fehr der Zweite" ist Stadtpräsident. Erich Fehr hats geschafft. Er wird Nachfolger von Hans Stöckli als Stadtpräsident. Warum Fehr die Wahl so deutlich schaffte, war Gegenstand von Spekulationen. (...) Mit Foto von Erich Fehr, Hermann Fehr und Hans Stöckli. Bieler Tagblatt. Montag, 2012.2010
20.12.2010 Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Finanzdirektion
Gemeinderat Biel
Erich Fehr: "Die Finanzen wären mir recht". SP-Kandidat Erich Fehr schaffte den Sprung ins Hauptamt des Bieler Gemeinderates. Das war Voraussetzung, um überhaupt Stadtpräsident zu werden. (...). Mit Foto von Erich Fehr. Bieler Tagblatt. Montag, 20.12.2010.
20.12.2010 Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsident
Stadtpräsidentenwahl
SP feiert - Fehr gibt Interviews. In der Residenz au Lac feierte gestern die SP Biel ihren Sieg. Erich Fehr war immer noch im Interview-Marathon. (...). Foto mit Erich Fehr und Hermann Fehr. Bieler Tagblatt. Montag, 20.12.2010.
20.12.2010 Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Gemeinderat Biel
Stadtpräsident
Kühler Fleissarbeiter folgt auf leidenschaftlichen Visionär. Der 42-jährige Steuerexperte Erich Fehr tritt als Stadtpräsdident von Biel in Hans Stöcklis Fussstapfen. (...). Mit Foto von Erich Fehr und Hans Stöckli. Reto Wissmann. Bund. Montag, 20.12.2010.
29.11.2010 Biel
Grüne
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Barbara Schwickert
Stadtpräsidentenwahl
Biel bleibt rot oder wird grün. Das Stadtpräsidium bliebt wohl in linker Hand. Es gibt aber ein Szenario, das den Bürgerlichen eine zweite Chance öffnen könnte. Bei den Wahlen um das Bieler Stadtpräsidium liegt der nebenamtliche Gemeinderat Erich Fehr (SP, 28,36% der Stimmen) knapp vor Sicherheitsdirektorin Barbara Schwickert (Grüne, 27,83%). Die beiden trennen gerade mal 71 Stimmen. (...). Mit Foto von Erich Fehr und Barbara Schwickert. Joel Weibel. Bieler Tagblatt. Montag, 29.11.2010
29.11.2010 Biel
Grüne
Personen
Erich Fehr
Barbara Schwickert
Stadtpräsidentenwahl
Fehr ist Schwickert Nasenlänge voraus. Für das Stadtpräsidium steigen der SP-Kandidat Erich Fehr und die Grüne Barbara Schwickert in den zweiten Wahlbang. Fehr erhielt 71 Stimmen mehr als Schwickert. (...). Foto von Barbara Schwickert. Bieler Tagblatt. Montag, 29.11.2010.
29.11.2010 Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Stadtpräsidentenwahl
Zuversichtlicher Fehr. Erich Fehr hat schon am gestrigen Morgen eine gewisse Zuversicht ausgestrahlt. Und die gute Laune behielt er bis am Abend bei - auch wenn er sich letztlich mehr erhofft hatte. (...). Mit Foto von Erich Fehr. Bieler Tagblatt. Montag, 29.11.2010.
01.11.2010 Biel
Personen
Stradina
Unia Biel-Seeland
Erich Fehr
Barbara Schwickert
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsidentenwahl
Volltext

 

Gemeinderats- und Stadtpräsidiumswahlen in Biel-Bienne am 28. November. Alle an die Urne für Erich Fehr (SP) und Barbara Schwickert (Grüne). Damit Biel sozial und offen bleibt! Am Wochenende vom 28. November 2010 werden in Biel wichtige politische Weichen gestellt. Zu wählen sind als Nachfolger von SP-Stapi Hans Stöckli ein neuer hauptamtlicher Gemeinderat und ein neuer Stadtpräsident oder eine neue Stadtpräsidentin. An der Urne entscheidet sich, ob Biel eine soziale und offene Stadt bleibt. (...). Mit Fotos von Erich Fehr und Barbara Schwickert.

 

Stradina, Bulletin der Unia Biel-Seeland, November 2010.

 

Ganzer Text

01.11.2010 Biel
Grenchen
Lengnau
Archiv Schaffer
Personen
Stradina
Unia Biel-Seeland
Erich Fehr
Barbara Schwickert
Gemeinderatswahlen
Kinderweihnacht
Stadtpräsidentenwahl
Volltext

Stradina, 1.11.2010. Archiv Schaffer

Stradina, 1.11.2010.pdf

21.10.2010 Biel
GBLS Biel
Grüne
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Barbara Schwickert
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsidentenwahl
Vorstand
Unterstützung für Fehr und Schwickert. Der Vorstand des Gewerkschaftsbundes Biel-Lyss-Seeland (GBLS)unterstützt einstimmig die Wahl von Erich Fehr (SP) zum neuen hauptamtlichen Gemeinderat. Für die Stadtpräsidiumswahlen empfiehlt der GBLS sowohl Fehr wie auch Barbara Schwickert (Grüne) zur Wahl. Der Entscheid fiel nach einer rund zweistündigen Anhörung der Kandidierenden vom Montagabend. (...). Bieler Tagblatt. Donnerstag, 21.10.2010
20.10.2010 Biel
GBLS Biel
Grüne
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Barbara Schwickert
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsidentenwahl
Volltext

Gewerkschaften unterstützen Fehr und Schwickert. Der Vorstand des Gewerkschaftsbundes Biel-Lyss-Seeland (GBLS) hat am Montagabend nach einer rund zweistündigen Anhörung der Kandidierenden Erich Fehr (SP) und Barbara Schwickert (Grüne) seine Wahlempfehlungen für die Gemeinderats- und Stadtpräsidiumswahlen in Biel vom 28. November 2010 beschlossen. Einstimmig unterstützt der GBLS Erich Fehr bei der Wahl zum neuen hauptamtlichen Gemeinderat. Für die Stadtpräsidiumswahlen kann der GBLS den Bürgerinnen und Bürgern sowohl Erich Fehr wie Barbara Schwickert zur Wahl empfehlen. Im Hinblick auf einen allfälligen zweiten Wahlgang werden die Gewerkschaften die Situation neu beurteilen.

(...). Vorstand GBLS 20.10.2010.

 

Stadtpräsidentenwahl. 20.10.2010.pdf

 

09.09.2010 Biel
Grüne
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Barbara Schwickert
Stadtpräsidentenwahl
Viele Wege führen ins Blöschhaus. Auch nach der gestrigen Nomination von Erich Fehr ist das Rennen ums Stadtpräsidium offen. Hubert Klopfenstein und Barbars Schwickert wollen ebenfalls ins Blöschhaus. Ein Blick auf die aktuelle Ausgangslage. (...). Joel Weibel, Parzival Meister. Bieler Tagblatt. Donnerstag, 9.9.2010
09.09.2010 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
Erich Fehr
Pierre-Yves Moeschler
Stadtpräsidentenwahl
SP schickt Erich Fehr ins Rennen. Die SP Biel will mit Erich Fehr das Stadtpräsidium verteidigen. Der gestrige Entscheid fiel knapp. Fehr lag nur drei Stimmen vor Pierre-Yves Moeschler. (...). Mit Foto von Erich Fehr und Pierre-Yves Moeschler. Parzival Meister, keg. Bieler Tagblatt. Donnerstag, 9.9.2010
04.09.2010 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
Erich Fehr
Teres Liechti Gertsch
Pierre-Yves Moeschler
Stadtpräsidentenwahl
Stadträtin Gertsch ärgert sich über PSR. pam. Am Montag finden die SP-internen Hearings zu den Stadtpräsidentenwahlen statt. Pierre-Yves Moeschler vesucht die Sektion SP Biel-Stadt/Ost, Erich Fehr den PSR von sich als Kandidaten zu überzeugen. Wenn die SP ins Rennen schicken wird, entscheiden die Genossen am kommenden Mittwochabend. (...). Bieler Tagblatt. Samstag, 4.9.2010.
21.08.2010 Biel
Personen
Erich Fehr
Stadtpräsidentenwahl
(Noch mehr) Durchblick für Erich Fehr? Was eine Kandidatur fürs Stadtpräsidium bewegen kann! Während vieler Jahre trug Sozialdemokrat Erich Fehr eine diskret-konventionelle Brille mit intellektuellem Touch. Am Mittwoch, bei seiner Nomination durch die SP-Gesamtpartei, trug er erstmals eine modische Brille mit markantem Gestell. (...). Mit Fotos von Erich Fehr. Bieler Tagblatt. Samstag, 21.8.2010
19.08.2010 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
SP Madretsch
Erich Fehr
Pierre-Yves Moeschler
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsidentenwahl
Der parteiinterne Wahlkampf ist eröffnet. Auch bei der SP Gesamtpartei ist Erich Fehr unbestritten. Jetzt richten sich die Blicke auf den 8. September: Dann müssen sich die Sozialdemokraten zwischen Fehr und Moeschler entscheiden. 76 Genossinnen und Genossen fanden gestern Abend den Weg ins Bieler Kongresshaus. Nachdem sich am Vorabend die SP Biel-Stadt/Ost klar dafür ausgesprochen hatte, Erich Fehr für den frei werdenden Gemeinderatsssitz von Hans Stöckli ins Rennen zu schicken, folgte gestern die Bestätigung der Gesamtpartei. Und auch diese fiel deutlich aus. 76 Stimmzettel wurden verteilt, 74 landeten in der Urne. 71 waren gültig und auf 69 Zetteln stand der Name Fehr. In diesem Punkt sind sich die SP Biel-Stadt/Ost , SP Madretsch und PSR einig. (...). Mit Foto von Erich Fehr. Parzival Meister. Bieler Tagblatt. Donnerstag, 19.8.2010
18.08.2010 Biel
Grüne
Personen
SP Biel
SVP
Erich Fehr
Heidi Stöckli-Schwarzen
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsidentenwahl
"Mein schönstes Geburtstagsgeschenk". Die SP Biel-Stadt/Ost steigt mit Erich Fehr ins Rennen um die Nachfolge von Hans Stöckli. Heute entscheidet die Gesamtpartei. Es geht langsam in die heisse Phase um die Nachfolge von Hans Stöckli als hauptamtlicher Gemeinderat und als Stadtpräsident. Im Restaurant Romand haben sich gestern nicht nur die Mitglieder der SP Biel-Stadt/Ost getroffen, sondern auch Adrian Dilliers SVP, die 3000 Unterschriften sammeln möchte, um das Rennen um Stöcklis Nachfolge auf alle wahlberechtigten Bielerinnen und Bieler zu öffnen. Dass auch noch die Delegiertenversammlung der Grünen Kanton Bern im gleichen Lokal stattfand, geriet aus Bieler Optik zur Nebensache. (...). Mit Foto von Heidi Stöckli Schwarzen und Erich Fehr. Bieler Tagblatt. Mittwoch, 18.8.2010
18.08.2010 Biel
Gemeinderat Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Heidi Stöckli-Schwarzen
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsidentenwahl
Erich Fehr nimmt Hürde. Die SP Biel-Stadt/Ost, eine Teilsektion der Bieler SP, hat gestern Abend an einer ausserordentlichen Versammlung mit klarer Mehrheit den nebenamtlichen Gemeinderat Erich Fehr als Nachfolger für den abtretenden Finanzdirektor und Stadtpräsidenten Hans Stöckli nominiert. Zudem beschlossen die anwesenden Mitglieder diskussionslos und einstimmig, auch dafür zu kämpfen, dass ihr Kandidat von der Gesamtpartei sowohl als Kandidat für den hautpamtlichen Gemeinderat als auch als Kandidat für das Stadtpräsidium aufgestellt wird. (...). Bieler Tagblatt. Mittwoch, 18.8.2010
17.08.2010 Biel
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Teres Liechti Gertsch
Heidi Stöckli-Schwarzen
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsidentenwahl
"Ich will nicht Berufspolitikerin werden". Wenn die SP-Sektion Biel-Stadt/Ost morgen Abend den nebenamtlichen Gemeinderat Erich Fehr oder Stadträtin Heidi Stöckli Schwarzen für die Nachfolge von Hans Stöckli nominiert, fühlt sich Teres Liechti Gertsch nicht übergangen. Die Stadträtin hatte bei den vergangenen Gemeinderatswahlen zwar für das Hauptamt kandidiert, will dafür aber nicht mehr antreten. "Ich will nicht Berufspolitikerin werden", sagte sie auf Anfrage. Lieber widme sie sich dem Schreiben ihres zweiten Romans. "Mit dem Hauptamt wäre das nicht vereinbar". Dass der Vorstand ihrer Sektion Biel-Stadt/Ost den Mitgliedern neben Fehr auch Stöckli Schwarzen für Hauptamt und Stadtpräsidium vorschlägt, befürwortet sie. (...). Bieler Tagblatt. Dienstag, 17.8.2010
06.08.2010 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
Erich Fehr
Pierre-Yves Moeschler
Stadtpräsidentenwahl
"Fohlen gegen Schlachtross". Die SP sucht den Stöckli-Nachfolger. Fehr hätte gegenüber Kandiaten anderer Parteien wohl leichte Vorteile. Das Rennen um das Goldene Kalb in Biel - das Stadtpräsidium - ist nicht nur ein Parteienkampf, es ist auch ein parteiinterner Kampf. Gemeinderat Pierre-Yves Moeschler hat nun auch offiziell die Unterstützung seiner Sektion für die SP-interne Ausmarchung am 18. August, zu der wohl auch der noch nebenamtliche Gemeinderat Erich Fehr antreten wird. (...). Mit Foto von Erich Fehr und Pierre-Yves Moeschler. Joel Weibel. Bieler Tagblatt. Freitag, 6.8.2010
06.08.2010 Biel
Personen
PSR Biel
SP Biel
Erich Fehr
Pierre-Yves Moeschler
Salome Strobel
Stadtpräsidentenwahl
Bieler SP im Vorwahl-Krimi. Die verschiedenen Sektionen der SP Biel tun sich im Moment schwer mit eindeutigen Aussagen zur Nachfolge Hans Stöcklis. Einzig der Vorstand des PSR hat klar und deutlich gesagt, dass sie Gemeinderat Pierre-Yves Moeschler zuhanden der Gesamtpartei nominieren werden. Die Sektion Biel-Stadt streut unklare Signale: Ging man bisher davon aus, dass der nebenamtliche Gemeinderat Erich Fehr für die Nachfolge von Hans Stöckli als Finanzdirektor gesetzt ist, so stellt das Co-Präsidentin Salome Strobel wieder in Frage. Sie schliesst einen Zweier-Vorschlag zuhanden der Gesamtpartei für den hauptamtlichen Gemeinratssitz nicht aus. (...). Joel Weibel. Bieler Tagblatt. Freitag, 6.8.2010
28.07.2010 Biel
Frauen
Personen
SP Biel
Erich Fehr
Teres Liechti Gertsch
Alain Sermet
Heidi Stöckli-Schwarzen
Gemeinderatswahlen
Stadtpräsidentenwahl
Viele Kandidatinnen für eine Sackgasse. FdP und SP lancieren keine Frauen fürs höchste Bieler Amt. Doch fürs Nebenamt soll eventuell eine Genossin portiert werden. Dieses aber ist eine Sackgasse: Es wird in zwei Jahren gestrichen. Für viele Politauguren ist klar: Erich Fehr ist als zukünftiger Finanzdirektor der Stadt Biel so gut wie gesetzt, sofern ihn seine Partei nominiert. Und auch beim stark umworbenen Stadtpräsidium hat sich die Ausgangslage rasch geklärt. Beim Nebenamt hingegen ist noch vieles offen. (...). Mit Fotos von Alain Sermet, Heidi Stöckli Schwarzen und Theres Liechti Gertsch. Catherine Duttweiler und Joel Weibel. Bieler Tagblatt. Mittwoch, 28.7.2010
1 2


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden