Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Kapitel > Biel-Meinisberg-Bahn
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 1

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
07.12.1918 Biel
Bieler Tagblatt
Biel-Meinisberg-Bahn
Personen
Strassenbahner Biel
Franz Ernst
Johann Weber
Generalstreik
Lohnkürzungen
Teuerungsausgleich
Volltext

Strassenbahner Biel. Nach dem Generalstreik. Die vage Behauptung des bürgerlichen Pressgelichters, der Generalstreik habe auf die Arbeiterschaft deprimierend gewirkt, wird täglich durch die Tatsachen widerlegt. Auch unsere Sektion hat dadurch nur gewonnen, wenn auch der einzelne finanzielle Opfer bringen musste. Dass wir ziemlich gerupft wurden, beweist  ein neues Mal die „arbeiterfreundliche" freisinnige Fürsorge für uns „Städtische", denn die Finanzdirektion gab sich mit dem Lohnabzug nicht zufrieden: auch die Teuerungszulage wurde uns für die vier Streiktage vorenthalten. Die Stadt hat also damit ein finanzielles Geschäft gemacht, dass wir die Tramwagen vier Tage remisierten! Nun, wir haben die Überzeugung, dass den Indifferenten unter uns damit die Augen geöffnet wurden. Die Versammlung vom 7. Dezember 1918,  die von 46 Mitgliedern besucht war, erledigte nach Verlesen von  zwei Protokollen verschiedene Korrespondenzen. (...).

Strassenbahner-Zeitung, 1918-12-07. Standort: Sozialarchiv.
Strassenbahner Biel > Versammlung 1918-12-07.doc.

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden