Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Armin Köhli
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 4

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
16.10.2008 Schweiz
Personen
Armin Köhli

Rebellen gegen Minen. Landminen. Weltweit verpflichten sich bewaffnete Organisationen, auf Personenminen zu verzichten. Dafür setzt sich die Stiftung Geneva Call ein. Doch was der Bevölkerung nützt, stellt die Guerilleros vor ungewohnte Probleme: Wie zerstört man Minen sachgerecht? Was tun gegen Geheimniskrämerei? Wie schützt man sich gegen falsche Beschuldigungen? (…). Mit Fotos. Armin Köhli. WOZ 16.10.2008
16.10.2008 Westsahara
Zürich
Personen
WOZ
Armin Köhli

Die Polisario lässts knaleln. Die Westsahara gehört zu den am schlimmsten mit Minen verseuchten Gebieten der Welt. 1973 begann die Frente Polisario ihre Kampf für die Unabhängigkeit der damals spanischen Kolonie, die später zwischen Marokko und Mauretanien aufgetielt wurde. (…). Armin Köhli. WOZ 16.10.2008
16.10.2008 Somalia
Personen
WOZ
Armin Köhli

Wer besitzt wie viel Minen. Seit 1991 gibt es in Somalia keine Zentralregierung mehr. Zwar wurde im Jahr 2000 eine Übergangsregierung ernannt, die 2004 ihren Sitz aus dem Ausland nach Somalia verlegte und international anerkannt ist. Doch die Übergangsregierung blieb schwach und kontroilliert nur einige Gebiete des Landes. (…). Armin Köhli. WOZ 16.10.2008
01.02.2007 Iran
Zürich
Personen
WOZ
Armin Köhli

Alles muss islamisch sein. Er ist eine Ausnahme: Der Ökonom Mohammad Maljoo forscht über die Arbeiterbewegung im Iran. Und er spricht trotz des repressiven Klimas klare Worte. Interview. (...). Mit Foto. Armin Köhli. WOZ 1.2.2007
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden