Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Gérard Berger
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 1

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
17.03.1984 Biel
Grenchen
Marin
Demonstrationen Biel
Personen
SMUV Biel
VPOD Schweiz
Gérard Berger
Christiane Brunner
Ladenöffnungszeiten
Nachtarbeit
Sonntagsarbeit
Volltext

Nachtarbeit? Weder für Frauen noch für Männer! Die Direktion der Gruppe Ebauches SA (Uhrenkonzern Asuag-SSIH) geht auf zwei Fronten vor. Sie bereitet in den Unternehmen, auf die sie die Hand gelegt hat, eine neue Entlassungswelle vor (Omega, Longines). Andererseits versucht sie, die Nachtarbeit für Frauen einzuführen und die Maschinen rund um die Uhr während sieben Tagen in der Woche laufen zu lassen. Gegen diesen Angriff auf eine historische Errungenschaft der Arbeiterbewegung wird die Abwehr organisiert. Das Einheitskomitee der Linken für die Verteidigung der Arbeitsplätze in der Uhrenregion hat mit einer breiten Kampagne gegen die Entlassungen und gegen die Einführung der Nachtarbeit begonnen. An einer Pressekonferenz in Biel wurden juristische und medizinische Gründe gegen die Aufhebung des Nachtarbeitsverbot geltend gemacht. Eine Manifestation in Biel am 17. März vereinigte über 1500 Personen. (...). Mit Foto. Gérard Berger.

Vorwärts 22.3.1984.

Ganzer Text

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden