Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Ort > Deitingen
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 3

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
25.01.2013 Deitingen
ABB
Personen
Unia Biel-Seeland-Solothurn
Markus Baumann
Beat Jost
ABB
Betriebsschliessung
Sozialplan
Volltext

Nach dem brutalen Betriebsschliessungs-Entscheid der ABB in Deitingen: Mitarbeiter fordern echte Konsultation und Nachverhandlungen mit der Unia. Die am Dienstag, 22. Januar 2013, bekannt gegebene Schliessung des ABB-Werkes im solothurnischen Deitingen bis Mitte 2014 stösst in der Belegschaft auf Wut und Empörung. An zwei Belegschaftsversammlungen am Donnerstag wurde die Gewerkschaft Unia beauftragt und damit mandatiert, bei (...). Beat Jost, Markus Baumann.

Unia Biel-Seeland-Solothurn, 25.1.2013.
Unia Biel-Seeland-Solothurn > ABB. Betriebsschliessung Deitingen. Sozialplan. 2013-01-25.doc.

Ganzer Text

15.09.2010 Deitingen
Personen
Peter Bichsel
Willi Ritschard

Willi Ritschard war der Beste. Wie wird man zu einem guten Bundesrat? Nachforschungen bei einem, der es besser machte als seine Vorgänger und Nachfolger - beim 1983 verstorbenen Solothurner Willi Ritschard. (...). Foto mit Willi Ritschard und Peter Bichsel. Hannes Nussbaumer. Tages-Anzeiger. Mittwoch, 15.9.2010.
01.12.1978 Deitingen
Schweiz
Gewerkschaftsschule
Personen
SABZ
SP Schweiz
Bruno Muralt
Willi Ritschard
Volltext

Willi Ritschard zum Sechzigsten. Wir gratulieren und danken. Weil unsere „Bildungsarbeit“ nur alle zwei Monate erscheint, kommen wir zu spät. Aber „besser spät als nie“, meinen unsere welschen Miteidgenossen. Wir auch. Darum gratulieren auch wir hier im nachhinein unserem Willi Ritschard recht herzlich zu seinem 60. Geburtstag, den er am 28. September hat feiern dürfen. Wir haben gute Gründe, von „unserem“ Willi zu schreiben. Zwar ist er jetzt Bundespräsident geworden und damit zur höchsten Würde aufgestiegen, die unser Land zu vergeben hat. Er „gehört“ somit allen Eidgenossen. Und ist trotzdem „unser Willi“ geblieben. Darauf sind wir besonders stolz, und das macht an diesem seinem 60. Geburtstag auch uns glücklich. Die Gewissheit, dass er nie, auch nicht einen Augenblick lang, vergessen hat, woher er gekommen ist und wessen Vertrauen ihn schliesslich in sein hohes Amt getragen hat und weiter trägt. (...).

Bruno Muralt

Bildungsarbeit. Mitteilungsblatt der Schweizerischen Arbeiterbildungszentrale. 49. Jg., Nr. 6/1978.
Personen > Ritschard Willi. Gratulation. 1.12.1978.doc.

Ritschard Willi. Gratulation. 01.12.1978.pdf

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden