Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Monografie
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 1

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
09.05.2017 Schweiz
Personen
Werkstatt Fredi Lerch
Fredi Lerch
Monografie
Volltext
Links ist links ist links oder was. Überblicke ich meine Berufsbiografie, muss ich mich für einen Linken halten. Der überwiegende Teil meiner journalistischen Arbeiten erschienen zwischen 1981 und 2014 in der parteiunabhängig linken Wochenzeitung WoZ/WOZ und im Work, der Zeitung der Gewerkschaft Unia. Trotzdem habe ich immer mal wieder darüber nachgedacht, wo ich politisch stehe, habe öffentlich in einem „Geständnis eines Möchtegerns“ bekannt, „kein richtiger Linker“ zu sein und bei anderer Gelegenheit die Frage verneint: „Bin ich am Ende ein Religiöser Sozialist?“ Einfach gemacht haben es mir die Umstände nicht, mich links einzureihen, obschon ich seit je links gewählt und abgestimmt habe: Aus beruflichen Gründen bin ich als Journalist nie einer Partei beigetreten. Schon deshalb gelte ich bei richtigen Linken bis heute als eher unsicherer Kantonist, nicht nur, weil ich keine Mitgliederbeiträge bezahle. Das WOZ-Kollektiv der frühen Jahre bestand fast ausschliesslich aus Leuten, die mit oder ohne Abschluss von einer Uni kamen. Sie wussten ihr Linkssein in Worte zu fassen, die meine kleinbürgerlich-moralische Empörtheit zumeist schamhaft verstummen liess. Dass ich mit meinem Minderwertigkeitskomplex manchmal kokettiert habe, hat mich – ich geb’s zu – zu einem eher mühsamen Kollektivmitglied gemacht. Und was mich als Gewerkschafter betrifft: Weil ich nicht mit der schrumpfenden Zahl der Festangestellten auf den Zeitungsredaktionen solidarisch sein mochte, die mir ab 2002 als freiem Journalisten (…). Fredi Lerch.
Werkstatt, 9.5.2017.
Personen > Lerch Fredi. Monografie. Werkstatt, 2017.05-09.
Ganzer Text
1


    
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch     anmelden