Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Jürg Hassler
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 1

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
28.10.1988 Bern
Arbeiterbewegung
Personen
SP Bern Stadt
Etienne Adler
Urs Graf
Jürg Hassler
John Heartfield
Alexander J. Seiler
Filme
Fotos
Volltext

„Kino links“-Filmwochenende im Kino im Kunstmuseum. Bildergeschichte der Arbeiterbewegung. Anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz führt die SP Stadt Bern unter dem Titel „Kino links“ ein Filmwochenende durch. Mit Filmen und einer Fotoausstellung soll die Geschichte der Arbeiterbewegung und -kultur visuell dokumentiert werden. Neun Filme, die eine Zeitspanne von 61 Jahren, 1926-1987, abdecken, gelangen am Wochenende im Kino im Kunstmuseum zur Aufführung. Das Medium Film hat auch in der Schweiz eine lange Tradition als Instrument der Arbeiterbewegung, Aufklärungsarbeit und Bewusstseinsbildung zu leisten. Es lag denn auch nahe, mit sechs Schweizer Dokumentarfilmen zu zeigen, dass „Arbeit“ und „Arbeiterbewegung“ auch in der Schweiz immer brisante Themen waren. Der Situation in der Schweiz galt - Internationalismus hin oder her - das Hauptinteresse. Die eigenen Angelegenheiten sind es, die aktiv verändert und beeinflusst werden können. (...).

Berner Tagwacht. Freitag, 28.10.1988.
Arbeiterbewegung > Filme. SP Bern. 28.10.1988.doc.

Filme. SP Bern. 28.10.1988.pdf

1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden