Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Erwin Marti
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 3

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
19.06.2009 Bern
Personen
Fredi Lerch
Fredi Lerch
Carl Albert Loosli
Erwin Marti

Denker und Mahner. Mit "Bümpliz und die Welt" ist der letzte Band der C.A.Loosli-Werksausgabe erschienen. 7 gewichtige Bände umfasst die von Fredi Lerch und Erwin Marti mit grosser Sorgfalt betreute Ausgabe der Werke von Carl Albert Loosli. Band 5, der zuletzt erschienene der Reihe, zeigt  den Publizisten als Kämpfer zwischen allen Fronten. (...). Mit Foto. Charles Cornu. Bund 19.6.2009
01.01.1978 Biel
Bibliothek Schaffer
Personen
Erwin Marti

Texte zur sozialistischen Kulturdebatte in der Schweiz (1914-1959). Anhang zu Erwin Marti: Aufbruch. Erwin Marti. 48 Seiten, kartoniert. Rotpunkt-Verlag, Zürich 1978
01.01.1977 Biel
Bibliothek Schaffer
Personen
Erwin Marti
Bernhard Wenger

Aufbruch. Sozialistische und Arbeiterliteratur in der Schweiz. Erwin Marti. Mit einem Nachwort von Bernhard Wenger: Die literarische Darstellung der Arbeiterbewegung vom 2. Weltkrieg bis heute. Im Anhang: Literaturtheoretische und kulturpolitische Texte der schweizerischen Arbeiterbewegung. Ausführliche Biografie. 223 Seiten, kartoniert, Rotpunkt Verlag, Zürich 1977
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden