Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Stichwort > Antifaschistischer Abendspaziergang
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 2

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
02.09.2010 Bern
Demonstrationen Bern
Reitschule

Antifaschismus
Antifaschistischer Abendspaziergang
Antifa-Demo eine Woche nach Abstimmung. Negativschlagzeilen aus dem Umfeld der Reitschule sind selten geworden. Hat sich die Sicherheitssituation tatsächlich entschärft oder herrscht bloss Ruhe vor dem Sturm wegen der Abstimmung vom 26. September? Das grosse schwarze Transparent über dem Eingangstor zur Reitschule ist nicht zu übersehen. Es ruft zur Teilnahme am Antifaschistischen Abendspaziergang vom 2. Oktober auf. Die 10. Ausgabe der alljährlichen Demonstration gegen Faschismus und Kapitalismus findet also just eine Woche nach der Abstimmunng über den Verkauf der Reitschule statt - so spät im Jahr wie noch nie zuvor. Ein Zufall? (...). Mit Foto von Reitschule. Christian Brönnimann. Bund. Donnerstag, 2.9.2010
18.09.2009 Bern
Demonstrationen Bern

Antifaschistischer Abendspaziergang
Nötiger denn je. Am 26. September findet der 9. Antifaschistische Abendspaziergang in Bern statt. Angesichts der grassierenden Krise ist ein solcher nötiger denn je. Schon zum neunten Mal gibt es ihn, doch seit 2005 nehmen immer weniger daran teil: am alljährlichen antifaschistischen Abendspaziergang in den Gassen von Bern. Vor fünf Jahren demonstrierten noch zirka 4000 Personen, im vergangenen Jahr "nur" noch 800. 2007 fand wegen der bunten, kreativen Antifa-Kampagne kein Abendspaziergang statt. Doch heuer, am 26. Seoptember - so hofft die ausserparlamentarische Linke - dürfte sich dies wieder ändern. (...). Pascal M. Singh. Vorwärts, 18.9.2009
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden