Gewerkschaftschronik
 Textverzeichnis minimieren

Sie sind hier: Textverzeichnisse > Person > Géraldine Savary
Suchen Ortsverzeichnis Kapitelverzeichnis Personenverzeichnis Stichwortverzeichnis  

       
 
   
Anzahl gefundene Artikel: 5

1
 DatumOrtKapitelPersonenStichworteArtikel
02.05.2009 Biel
GBLS Biel
Personen
André Daguet
Barbara Nyffeler
Géraldine Savary
1. Mai Biel
Kampf dem neoliberalen System. Die Kundgebung zum 1. Mai der SP und des Gewerkschaftsbundes Biel-Lyss-Seeland zeigte deutlich: Der Mittel- und Unterstand ist unzufrieden. Vor allem der Extrem-Kapitalismus wird kritisiert. "Das Geld arbeitet, Das ist die grösste kapitalistische Lüge", sagte SP-Nationalrat André Daguet zum 1. Mai auf dem Bieler Zentralplatz. "Wahr ist: Es ist das Geld der Arbeiter, welches Mehrwert schafft". Mit solchen und ähnlichen Parolen sagten die Referentinnen und Referenten, darunter Barbara Nyffeler, Präsidentin des SP-Regionalverbandes oder Géraldine Savary, Ständerätin der SP Waadt, der Weltwirtschaftskrise den Kampf an. Sie übten Kritik am neoliberalen System, an den Finanzspekulationen, dem "Casino-Kapitalismus" der Banken, den Lohnungleichheiten zwischen Managern und Angestellten. (...). Mit Fotos. BT 2.5.2009
02.05.2009 Biel
GBLS Biel
Personen
André Daguet
Géraldine Savary
1. Mai Biel
Kapitalismus
In Biel kritisierte der Berner SP-Nationalrat André Daguet und die Waadtländer Ständerätin Géraldine Savary die Auswüches des Kapitalismus und die hohen Löhne der Manager. Rund 300 Personen nahmen an der Feier teil. Auf dem nahe gelegenen UBS-Gebäude wurde eine Banderole entrollt mit der Aufschrift "Wer sonst hat Anrecht auf einen Sozialplan von 68 Milliarden?". sda. Bund 2.5.2008
01.05.2009 Biel
1. Mai Biel
Personen
André Daguet
Beat Jost
Barbara Nyffeler
Géraldine Savary
Annie Seguin
Plakat
Krise bekämpfen - Jobs und soziale Sicherheit. 16.30 Uhr Besammlung Bahnhof Biel, Umzug. 17.00 Uhr Veranstaltung auf dem Zentralplatz. Referate: André Daguet, Barbara Nyffeler, Géraldine Savary, Beat Jost, Annie Seguin. Preisverleihung "Arbeit & Solidarität". Barbetrieb und Konzert mit Micha Sportelli. Plakat. GBLS Biel
01.05.2009 Biel
1. Mai Biel
Personen
André Daguet
Barbara Nyffeler
Géraldine Savary
Annie Seguin

1. Mai in Biel. 16.30 Uhr Besammlung Bahnhof, Umzug. 17 Uhr Zentralplatz. Ansprachen von André Daguet (SP-Nationalrat, Unia), Barbara Nyffeler (SP), Géraldine Savary (SP-Ständerätin), Beat Jost (Unia), Annie Segui (Attac). 18.15 Uhr Barbetrieb und Konzert mit "Micha Sportelli". Work 30.4.2009

09.11.2007 Schweiz
Personen
Géraldine Savary

In der Waadt will es die Linke recht machen. Rot-Grün könnte den Einzug in den Ständerat schaffen. Die einst staatstragende Partei FdP muss zittern. Ein rot-grünes Waadtländer Duo im Ständerat? Was der Genfer Linken im Oktober gelungen ist, scheint am Sonntag auch im Nachbarkanton Waadt möglich: Dort riskieren die Freisinnigen eine weitere, bittere Niederlage. Die Nationalräte Géraldine Savary (SP) und Luc Recordon (Grüne) haben Chancen, dieses Wochenende in der Waadt den Wahlcoup der Genfer zu wiederholen. Mit Fotos. Denise Lachat Pfister. Baz ).11.2007
1


  
Copyright 2007 by Beat Schaffer   Nutzungsbedingungen  Powered by dsis.ch    anmelden